YOURBOOK.SHOP
Community
!
lesen will
!
lese ich
!
gelesen
Unterstütze Deine Lieblings-Buchhandlung mit jedem Kauf!
!
INFO
!
MOJOS
!
REZENSIONEN
ZUSAMMENFASSUNG
Zwischen Kunst und Liebe - Frida Kahlo in New York und Paris Schillernd, charismatisch, spektakulär: So präsentiert sich Frida Kahlo, als sie 1938 in New York ankommt. Ihre Ehe mit Diego Rivera ist an einem Tiefpunkt, doch sie ist fest entschlossen, ihren Lebenshunger in der Metropole zu stillen. Und es scheint ihr alles zu gelingen: Die erste Einzelausstellung ihres Lebens wird ein Triumph, sie schart Freunde und Bewunderer um sich und genießt es, Affären einzugehen - so auch mit dem Fotografen Nickolas Muray, für den sie schon seit Langem tiefe Gefühle hegt. In diesen Monaten, die Frida Kahlo nach New York, Paris und schließlich zurück in ihre Heimat Mexiko führen, erobert sie Neuland und folgt unbeirrbar ihrem Weg - als Künstlerin und als Liebende.
BIOGRAFIE
Maren Gottschalk wurde 1962 in Leverkusen geboren. Sie studierte in München Geschichte und Politik und promovierte über Geschichtsschreibung. Seit 1991 schreibt sie Beiträge für die WDR-Radiosendung ZeitZeichen und verfasst daneben Biographien und Romane. Sie lebt in Leverkusen und arbeitet in Köln.
MOJOS
Mojos von Lenislesestunden und renee
Lenislesestunden
renee
Unheimlich interessant und spannend geschrieben. Wenn ihr biographische Romane mögt und euch für Kunst und Geschichte interessiert, dann kann ich euch “Frida” nur ans Herz legen.
ein berührender und intensiver Blick auf die Seele von Frida Kahlo, ein Blick, der authentisch wirkt
REZENSIONEN
Bewertet von renee und Lenislesestunden
renee
Lenislesestunden
Frida und Nickolas


Maren Gottschalk entführte mich hier zu meiner Lieblingskünstlerin und Ikone Frida Kahlo. In "Frida" geht es besonders um Fridas Zeit in New York und in Paris und um Fridas Affäre mit dem Fotografen Nickolas Murray. Dabei streift das Buch die Leidenschaften der Frida Kahlo nur und zeigt aber ebenso, dass Frida an ihren Leidenschaften auch etwas verzweifelt. Es gibt einen Diego, den sie wegen seiner Affären verlässt und deswegen in die USA geht, aber ebenso ist sie in der USA...
Weiterlesen
Wow
“Bullshit. Das weißt du auch. Deine Bilder haben für uns alle eine Bedeutung, weil sie von Dingen erzählen, die wir kennen. Es gibt so viele Details, die mit Bedeutung aufgeladen sind, dass ich manchmal das Gefühl habe, ich blicke in die Urseele des Menschen, wenn ich ein Gemälde von dir betrachte. [...] Niemand macht das so wie du, das Innere und Äußere zugleich zu malen.” - S. 401

Ich muss gestehen, vor diesem Buch habe ich mich noch nie bewusst mit Frida Kahlo und ihrer Kunst auseinandergese...
Weiterlesen
2 Wows