YOURBOOK.SHOP
Community
!
lesen will
!
lese ich
!
gelesen
Unterstütze Deine Lieblings-Buchhandlung mit jedem Kauf!
!
INFO
!
MOJOS
!
REZENSIONEN
ZUSAMMENFASSUNG
No description available
BIOGRAFIE
Mary Wollstonecraft Shelley, die 1797 in London als Tochter einer Frauenrechtlerin und eines Revolutionärs geboren wurde, schrieb im Alter von zehn ihr erstes Buch. Noch keine 17 Jahre alt, brannte sie 1814 mit dem jungen Dichter Percy Shelley durch, den sie schließlich 1816 heiratete. Angeregt durch die Lektüre von Gruselgeschichten entstand ihr erster Roman «Frankenstein», der in seiner Urfassung von 1818 für einen Skandal sorgte und ein großer Erfolg wurde. Nach dem frühen Tod ihres Mannes schrieb Shelley fünf weitere Romane sowie Erzählungen. Sie starb 1851 in London.

PRODUKTDETAILS

Erscheinungsdatum
02.10.2017
Produktform
Hardcover
ISBN
9783717523703
Sprache
German
Seiten
460
MOJOS
Mojos von collectionofbookm... und nonostar
collectionofbookmarks
nonostar
collectionofbookmarks
Ganz anders als viele filmische Adaptionen vermuten lassen, besteht dieser englische Klassiker aus vielen Naturbeschreibungen und den Anfängen künstlicher Intelligenz. Seiner Zeit weit voraus.
Ein interessanter Roman, der viele wichtige Themen und Fragen anspricht, mir im Endeffekt aber zu unrealistisch und gezwungen dramatisch war.
REZENSIONEN
Bewertet von nonostar, haihappen uhaha und andere
nonostar
haihappen uhaha
collectionofbookmarks
Den Inhalt von Frankenstein kennt vermeintlich jeder, ein junger Wissenschaftler erschafft ein furchtbares Monster, zusammengesetzt aus Leichenteilen ist es eine Abscheulichkeit. 'Frankenstein' wird zu einer DER Horrorgeschichten schlechthin. Aber eigentlich wird das dem Buch hier nicht wirklich gerecht, denn - v.a. aus heutiger Sicht - bleibt der Gruselfaktor eher gering. Dafür werden allerdings einige moralische und philosphische Fragen angesprochen, die zum Nachdenken anregen können. Wie weit...
Weiterlesen
Wow
Ein Klassiker
Die Gestaltung der Jubiläumsausgabe ist einfach super cool. Das grelle Pink stellt eigentlich das Gegenteil des Inhalts vermuten, ist jedoch mal was anderes und ganz besonders! Ich liebe diese Neugestaltung.

Handlung: Nach Jahren des Experimentierens ist es dem ehrgeizigen Forscher Victor Frankenstein gelungen, aus toter Materie einen künstlichen Menschen zu erschaffen. Doch das Ergebnis seiner alchemistischen Versuche erschüttert ihn bis ins Mark. Entsetzt überlässt er das Wesen ...
Weiterlesen
Wow
collectionofbookmarks
Hätte man mich vor einem Monat gefragt, was ich mit der Geschichte rund um Frankenstein und sein Monster assoziiere, hätte ich wahrscheinlich an düstere Laboratorien, einen wahnsinnigen Forscher und sehr viele Blitze gedacht. Umso erstaunter war ich, dass mir die Grundlage all der überspitzten Adaptionen, die man aus Filmen und anderen Büchern kennt, nichts davon bot. Noch verblüffter war ich über die sehnsuchtsvollen Naturbeschreibungen, den philosophischen Umgang mit der Thematik und meinen ei...
Weiterlesen
1 Wow