YOURBOOK.SHOP
Community
Die Nadeln des Aufstands
Katerina Schiná

Die Nadeln des Aufstands

!
3/5
1 Bewertung
!Hardcover
28
!
lesen will
!
lese ich
!
gelesen
Unterstütze Deine Lieblings-Buchhandlung mit jedem Kauf!
!
INFO
!
MOJOS
!
REZENSIONEN
ZUSAMMENFASSUNG
Eine facetten- und kenntnisreiche Kultur- und Sozialgeschichte des Strickens (und Häkelns), die viele überraschende Aspekte, historische Ereignisse und gesellschaftlich-politische Entwicklungen zum Vorschein bringt und dabei stets einen Funken Humor beimischt: Betrachtet werden etwa die rebellischen Seiten des Handwerks anhand von Frauengestalten der Mythologie, den tricoteuses der Französischen Revolution oder den Künstlerinnen der Gegenwart, der kontemplative Charakter des Strickens als Selbstfindung, die Überwindung von Rollenklischees durch strickende Männer wie Präsident Roosevelt oder die Verflechtung des Strickens mit der Musik, der Lyrik, der Mathematik und der Ökologie.
BIOGRAFIE
Katharina Schinà ist in Griechenland vor allem als Literaturkritikerin und Übersetzerin bekannt und geschätzt (u. a. Toni Morrison, Philip Roth, Joyce Carol Oates). Zudem ist sie Schriftstellerin, Dozentin und leidenschaftliche Strickerin. "Die Nadeln des Aufstands" wurde mit dem griechischen Staatspreis ausgezeichnet.
MOJOS
!
Hat dieses Buch Mojo?
Dann lass uns wissen, warum wir es lesen sollten!
REZENSIONEN
Bewertet von sabinescholl
sabinescholl
Geheimnisvolle Fäden auf dem Cover verlockten mich. Sie versprachen eine Kulturgeschichte des Strickens, verfasst von der griechischen Autorin Katerina Schiná. Die Beziehung von Erzählen und Handarbeiten hat mich als schreibende Tochter einer strickenden und nähenden Mutter immer fasziniert. Schiná mischt Beispiele aus Geschichte, Psychoanalyse, Mathematik, Literatur mit zahlreichen Kurzinterpretationen von Werken und künstlerischen Interventionen vor allem griechischer Kunstschaffender. Die Aut...
Weiterlesen
1 Wow