YOURBOOK.SHOP
Community
!
Want to Read
!
Reading
!
Read
Click here to find your local bookshop and support it with every purchase you make!
!
INFO
!
MOJOS
!
REVIEWS
!
DISCUSSIONS
SUMMARY
Hollywood im Februar 1922: Der berühmte Regisseur William Desmond Taylor stirbt unter mysteriösen Umständen in seinem Bungalow. Bald sucht die gesamte Stadt seinen Mörder. Doch nur einer scheint ihn wirklich finden zu wollen: der deutsche Privatdetektiv Hardy Engel.

Eigentlich hat Hardy Engel genug von der Filmbranche. Doch dann braucht William Desmond Taylor, dem Hardy einen Gefallen schuldig ist, seine Dienste als Ermittler. Als er ihn aufsucht, findet er den Starregisseur erschossen in dessen Wohnzimmer. Selbst als Verdächtiger im Visier der Staatsanwaltschaft, hat Hardy keine Wahl: Er muss den wahren Mörder finden.

Am Tatort werden Liebesbriefe zweier prominenter Schauspielerinnen sichergestellt, eine Sammlung von Damenunterwäsche sowie Hinweise auf eine Erpressung. Doch den Filmstudios scheint eher an der Vertuschung des gewaltigen Skandals als an der Aufklärung gelegen zu sein: Beweise werden manipuliert und Zeugen ermordet. Hardy legt sich einmal mehr mit den mächtigsten Männern der Stadt an – und verliebt sich in die junge Regisseurin Polly Brandeis, die ihm immer wieder dazwischenfunkt und in den Fall verstrickt zu sein scheint. Die Spurensuche führt ihn in das Studio von Superstar Charlie Chaplin und bis nach New York. Knallharte Überraschungen warten auf ihn. Und am Ende wird Hardy zur Schlüsselfigur in Hollywoods blutigstem Jahr ...
AUTHOR BIO
Christof Weigold

Christof Weigold, geboren 1966, schrieb Theaterstücke und war von 1996 bis 1999 fester Autor bei der »Harald-Schmidt-Show« in Köln, für die er auch vor der Kamera stand. Seit 2000 arbeitet er als freier Drehbuchautor für Film und Fernsehen. 2018 erschien der erste Band der Reihe um den deutschen Privatermittler Hardy Engel, »Der Mann, der nicht mitspielt«. Er wurde für den Glauser-Preis nominiert und mit dem Preis des Mordharz-Festivals ausgezeichnet. 2019 folgte der zweite Band »Der blutrote Teppich«. Christof Weigold lebt in München.

MOJOS
Mojoed by SternchenBlau, Jördis and other
sternchen_blau
jördislindl
veronika1
Mord und Intrigen im Hollywood der 1920er Jahre. Basiert auf einem wahren Fall. Aber „not my cup of tea“.
toll geschrieben und bis zum Ende bleibt es spannend, wer der Mörder ist!
Hardy verwickelt sich zum zweiten Mal in Hollywoods Machenschaften 1922. Sein unfreiwilliger Versagercharme bleibt erhalten.
REVIEWS
Reviewed by Hortensia13, czytelniczka73 and 2 others
veronika1
czytelniczka73
sternchen_blau
stefaniefreigericht
Der Privatdetektiv Hardy Engel scheint in seinem zweiten Jahr in Hollywood kein Glück zu haben. Zu allem Überfluss findet er die Leiche des ermordeten Regisseur William Desmond Taylor in seinem Bungalow. Hardy fühlt sich verpflichtet den Täter zu finden. Doch wo soll er anfangen? Bei den Liebesbriefen zweier bekannten Schauspielerinnen? Oder bei den Filmstudios? Hardy wird immer mehr in den Sumpf des früheren Hollywoods gezogen, bis er kaum noch die Wahrheit vor seinen Augen erkennt.

Im zweiten...
Continue Reading
Wow
czytelniczka73
"Wo Engel ist, ist eine Leiche "

Auch 1922 hat Hardy Engel viel zu tun. Kein Wunder, schliesslich ist Hollywood genau so sündig und korupt, wie wir das schon aus dem ersten Teil kennen.
Eigentlich will Hardy nicht mehr als Privatdetektiv arbeiten, sein letzter Fall steckt ihn immer noch in den Knochen, aber als seine Bekannter, der Starregisseur William Desmond Taylor, ihn um Hilfe bittet, sagt er zu. Nun leider wird Hardy nie erfahren, worum es genau ging, denn am nächsten Tag findet er Taylor...
Continue Reading
Wow
Hardboiled Detektiv ermittelt in in realem Mordfall der Stummfilm-Ära

Eigentlich wollte Hardy Engel nichts mehr mit den Hollywood-Filmleuten zu tun haben. Aber dann bekommt der Ex-Schauspieler einen Auftrag von seinem früheren Regisseur, nur um den am nächsten Morgen tot aufzufinden…

Man kennt die Hardboiled Detektive in Literatur oder aus Filmen der „Schwarzen Serie“ und so passen Hardy Engel und die Zeit der Stumm- und Schwarz-Weißfilme hervorragend zusammen.
Autor Christof Weigold beschrei...
Continue Reading
Wow
stefanie aus freigericht
Gedankt sei Mr. Robins

WICHTIG VORAB: der dem Buch zugrundeliegende Mord an William Desmond Taylor hat tatsächlich stattgefunden – also bitte nichts vorab recherchieren, um Spoiler während des Lesens zu vermeiden

Los Angeles, 1922. Hardy Engel ist ziemlich am Boden. Er ist pleite, daher mit der Miete im Rückstand. Trinken kann er nur noch, weil sein Kumpel Buck ihn in dessen Flüsterkneipe mit durch“füttert“. Als Detektiv will er nach einem Fiasko, bei dem er nicht nur ein Auge verlor, nicht me...
Continue Reading
Wow

DISCUSSIONS

!
No public annotations yet.
Your public annotations appear here along with the corresponding passage. Private notes, of course, remain private.