YOURBOOK.SHOP
Community
Marc-Uwe Kling

Der Tag, an dem Papa ein heikles Gespräch führen wollte

"So ist dieses kurzweilige Buch eigentlich nicht nur mehr ein Eltern- als ein Kinderbuch, wie der Verlag sagt, und das ab fünf Jahren, sondern auch eine großartige Aufforderung an alle Eltern, das Thema nicht auf die lange Bank zu schieben, sondern beherzt und ohne Scham und Tabu über Sexualität zu reden." (Deutschlandfunk)
...Weiterlesen
https://www.deutschlandfunkkultur.de/marc-uwe-kling-der-tag-an-dem-papa-ein-heikles-gespraech.1270.de.html?dram%3Aarticle_id=496646
!
5/5
4 Bewertungen
!
lesen will
!
lese ich
!
gelesen
Unterstütze Deine Lieblings-Buchhandlung mit jedem Kauf!
!
INFO
!
MOJOS
!
REZENSIONEN
ZUSAMMENFASSUNG
Das witzigste Aufklärungsbuch seit dem Urknall! Mama und Papa wollen wegfahren, und zwar unverschämterweise nur zu zweit. Papa sagt, sie würden mal wieder ein romantisches Wochenende brauchen. Tiffany findet das ziemlich komisch, sie hat so was noch nie gebraucht. Max auch nicht - und der ist schon 12. Ihre große Schwester sieht das ein bisschen anders. Luisa ist nämlich schon 17 und möchte mit ihrem Freund Justin ebenfalls ein romantisches Wochenende verbringen. Und darum will Papa ein heikles Gespräch führen. Weshalb dann doch eher Mama redet, wie das mit Oma und Opa in den 60ern war, was es mit schwimmenden Spermien und wandernden Eizellen auf sich hat und warum der Nachbar jetzt nie wieder ohne Lachanfall einen Stecker in eine Steckdose stecken kann - davon erzählt das Buch. Zum Mitlachen und Lernen Marc-Uwe Kling erzählt, wie es Papa eben so gar nicht schafft, mit seinen Kindern unverkrampft über Sex zu sprechen. Und ganz nebenbei gelingt ihm dadurch, woran Papa scheitert: auf unterhaltsame und lockere Art und Weise ein Thema zu vermitteln, das uns alle etwas angeht. Mit genialen Bildern von Astrid Henn
BIOGRAFIE
Marc-Uwe Kling heißt Wimclan Gurke und hat die Buchstaben seines Namens durcheinandergebracht. Als Buchstabendurcheinanderbringer beschäftigt er sich mit der Reihenfolge von Buchstaben. Mal ergibt diese Sinn und mal Löwe grün Glib-Knob Wlieb xhts d o. Faszinierend! Astrid Henn ist von Beruf Farbendurcheinanderbringerin und beschäftigt sich mit Farben, Strichen, Flächen und ihrer perfekten Mischung. Den folgenden Satzteil kannst du zum Beispiel nicht lesen, weil sie ihn weiß auf weiß geschrieben hat. Spannend, oder?
MOJOS
Mojos von Daggy, Michaela🦔 und andere
daggym
theforestofbooks
fernweh_nach_zamonien
Das bisher lustigste Aufklärungsbuch
Michaela🦔
Ein unfassbar lustiges und amüsantes Aufklärungsbuch für Jung und Alt. Das Beste Buch, das ich je über dieses Thema gelesen habe. Absolut empfehlenswert! :D
fernweh_nach_zamonien
Eine witzige und lehrreiche Geschichte mit viel Ironie und kindgerecht. Steckdosen wird man anschließend mit ganz anderen Augen sehen ;-)
REZENSIONEN
Bewertet von fernweh_nach_zamo..., Michaela🦔 und andere
fernweh_nach_zamonien
theforestofbooks
daggym
fernweh_nach_zamonien
Inhalt:

Die Großeltern-Tage sind immer etwas ganz besonderes und da die Eltern ein romantisches Wochenende in Venedig planen, werden die Kinder die Zeit mit Oma und Opa verbringen.

Doch bevor es überhaupt soweit kommt, stellt die sechsjährige Tiffany die Frage, wofür so ein romantisches Wochenende überhaupt gut sein soll. Sie hat so etwas schließlich noch nie gebraucht.

Ihre große Schwester Luisa allerdings plant eines mit ihrem Freund Justin. Auch wenn sie es "Zelten" nennt.

Nun ist es an P...
Weiterlesen
Wow
Michaela🦔
Ich habe bereits die vorherigen Bücher von Marc-Uwe Kling gelesen, die ich jedes mal auf's Neue super fand. Deshalb war ich total gespannt auf sein Neues Werk, welches mich definitiv nicht enttäuscht hat!
Die Geschichte fängt ganz langsam damit an, dass Mama und Papa ein "romantisches Wochenende" brauchen und deshalb nur zu zweit wegfahren möchten. Tiffany, die Kleinste von allen findet das komisch, weil sie und ihr Bruder Max sowas noch nie gebraucht haben. Allerdings wusste sie bis da auch n...
Weiterlesen
Wow
Wir kennen diese Familie aus den beiden Vorgängerbüchern und auch hier sind wieder alle zusammen. Da Papa und Mama ein romantisches Wochenende in „Wienedig“ verbringen wollen, sind Oma und Opa zum Kinder hüten gekommen. Da auch Luisa mit Justin, dem Pizzaboten, zusammen das Wochenende verbringen wird, möchte Papa mit den beiden ein heikles Gespräch führen.
Bald ist die ganze Familie einschließlich dem Nachbarn im Wohnzimmer versammelt. So geben Opa und Oma ihre 60er-Jahre-Erfahrungen zum Besten,...
Weiterlesen
Wow