YOURBOOK.SHOP
Community
Der Hase!!!!
Ernst Herbeck

Der Hase!!!!

!
4/5
1 Bewertung
!Hardcover
28
!
lesen will
!
lese ich
!
gelesen
Unterstütze Deine Lieblings-Buchhandlung mit jedem Kauf!
!
INFO
!
MOJOS
!
REZENSIONEN
ZUSAMMENFASSUNG
»Der Dichter¿/¿ordnet die Sprache¿/¿in kurzen Sät- zen.¿/¿Was über ist, ist das¿/¿Gedicht selber«, schreibt Ernst Herbeck, der große und traurige Poet, der, 1920 in Stockerau geboren, in den späten 1940er-Jahren in die Niederösterreichische Landesnervenklinik Gugging bei Klosterneuburg gekommen ist. Als Patient von seinem Psychiater Leo Navratil dazu aufgefordert, hat er über die Jahre hunderte Notate und Gedichte geschrieben. Sie haben ihn nach ersten Veröffentlichungen Ende der 1970er-Jahre zu einer Ausnahmeerscheinung in der österreichischen Literatur gemacht, als Dichter von Kollegen wie Ernst Jandl, W.G. Sebald oder Gerhard Roth bewundert. Bis heute hat dieses singuläre Werk in seiner herben Prägnanz und wundersamen Lakonie nichts an Geheimnis und Kraft verloren. Das, »was über ist«, bringt dieser Auswahlband in faszinierender Fülle. Ergänzt werden die gut vierhundert Texte von zahlreichen farbigen Abbildungen, die den Zauber von Herbecks Kunst anschaulich machen, und einem umfassenden Anhang mit Informationen zu Leben und Werk.
BIOGRAFIE
geboren 1920 in Stockerau, verbrachte einen Großteil seines Lebens in der Landesnervenklinik in Gugging, Niederösterreich, wo er auf Anregung seines Arztes zu schreiben begann. Erste Veröffentlichungen unter dem Pseudonym Alexander. 1992 erschien eine umfassende Sammlung seiner Gedichte unter Herbecks eigenem Namen »Im Herbst da reiht der Feenwind. Gesammelte Texte 1960-1991«. Ernst Herbeck starb 1991 in Gugging

PRODUKTDETAILS

MOJOS
!
Hat dieses Buch Mojo?
Dann lass uns wissen, warum wir es lesen sollten!
REZENSIONEN
!
Schreib die 1. Rezension!
So eine Chance bekommst Du nie wieder ;)