YOURBOOK.SHOP
Community
!
lesen will
!
lese ich
!
gelesen
Unterstütze Deine Lieblings-Buchhandlung mit jedem Kauf!
!
INFO
!
MOJOS
!
REZENSIONEN
!
KOMMENTARE
ZUSAMMENFASSUNG
Eine meisterhaft erzählte Geschichte von göttlicher Rache und teuflischem Zorn. Ein abgeschiedenes Bergdorf in den Alpen. Die beschauliche Welt gerät aus den Fugen, als in der Kirche ein Toter gefunden wird, grausam zugerichtet und drapiert wie Jesus am Kreuz. Kommissar Andreas Auer von der Kriminalpolizei Lausanne ahnt, dass dies erst der Auftakt zu einer blutigen Serie ist. Und er soll recht behalten. In der Enge der Dorfgemeinschaft geschieht ein weiterer verstörender Mord. Es beginnt ein atemloser Wettlauf gegen die Zeit – und gegen einen kaltblütigen Täter, der sich als Instrument Gottes betrachtet.
BIOGRAFIE
Marc Voltenauer, geboren 1973 in Genf, studierte zunächst Theologie und arbeitete dann im Bankwesen und in der Pharmaindustrie. Seine Romane gewannen in der Schweiz renommierte Literaturpreise. Er lebt mit seinem Partner in dem kleinen Dorf Gryon in den Waadtländer Alpen, das ihm als Inspiration für seine Romane dient. www.marcvoltenauer.com
MOJOS
!
Hat dieses Buch Mojo?
Dann lass uns wissen, warum wir es lesen sollten!
REZENSIONEN
Bewertet von silkestuecker, elena_liest und andere
silkestuecker
elena_liest
maskedbookblogger
Aufmerksam auf den Autor und das Buch wurde ich durch Literaturjournalistin Karla Paul aka Buchkolumne, da sie auf ihrem Instagram ein IGTV-Interview mit dem sympatischen Autoren veröffentlicht hat.


Ich habe es mir als Ebook runtergeladen und wurde beim Lesen mehr als positiv überrascht, denn der Krimi liest sich sehr angenehm leicht und rasant weg.


Der Plot ist von Anfang an durchdacht, vielschichtigen, atmosphärisch und dicht sowie auch düster. Gekonnt, aber nicht zuviel sind Cliffhanger...
Weiterlesen
Wow
Kommissar Andreas Auer von der Kriminalpolizei Lausanne ist gerade auf dem Weg zur Arbeit, als ihn der Anruf seiner Kollegin erreicht: in der Kirche in seinem kleinen, beschaulichen Heimatdorf in den Alpen wurde ein Toter gefunden. Als der Kommissar in der Kirche ankommt, bietet sich ihm ein grausames Bild: der Mann ist auf bestialische Weise ermordet und für alle sichtbar drapiert worden. Es beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit, denn es bleibt nicht bei einem Mord - und der Mörder sieht sich als...
Weiterlesen
Wow
maskedbookblogger
Der Kriminalroman „Das Licht in dir ist Dunkelheit“ entführt den Leser in ein abgeschiedenes Dorf in den Alpen. In der Dorfskirche wird ein Toter aufgefunden, der auf eine brutale Art und Weise ermordet worden ist. Kommissar Andreas Auer nimmt die Ermittlungen auf und geht davon aus, dass es bei einem Mord nicht bleiben wird. Nach einiger Zeit passiert der zweite Mord und die Bewohner des Dorfes sind entsetzt. Andreas Auer und sein Team ermitteln unter Hochtouren, damit die Mordserie aufhört. Is...
Weiterlesen
Wow

KOMMENTARE

!
Noch keine öffentlichen Anmerkungen.
Deine öffentlichen Anmerkungen erscheinen hier gemeinsam mit der korrespondierenden Textstelle. Private Anmerkungen bleiben natürlich privat.