YOURBOOK.SHOP
Community
!
lesen will
!
lese ich
!
gelesen
Unterstütze Deine Lieblings-Buchhandlung mit jedem Kauf!
!
INFO
!
MOJOS
!
REZENSIONEN
ZUSAMMENFASSUNG
Frida spricht nicht, sie brüllt, sie flucht wie ein Bierkutscher, demonstriert mit den Kommunisten auf den Straßen von Mexiko-Stadt, trinkt literweise Tequila, feiert unzählige Feste - und das alles mit einem von Schmerzen gepeinigten und geschundenen Körper. Und sie malt, revolutioniert mit ihren Selbstporträts die Kunst ihrer Zeit, man sieht ihre Werke in den Galerien von New York und Paris. Frida will kein Leben ohne Sturm. Und sie kann sich kein Leben ohne Diego Rivera vorstellen, den großen mexikanischen Maler, auch wenn die beiden - »der Elefant und die Taube« - ebenso wenig getrennt wie gemeinsam leben können ... Noch nie war man Frida Kahlo so nah wie in dieser Romanbiografie, die ebenso gut aus der Feder der mexikanischen Künstlerin selbst hätte stammen können.
BIOGRAFIE
Claire Berest, geboren 1982 in Paris, veröffentlichte mit 27 Jahren ihren ersten Roman. 2017 schrieb sie zusammen mit ihrer Schwester ein Buch über ihre Großmutter, Gabriële, das in Frankreich rasch zu einem Bestseller wurde. Mit Frida Kahlo beschäftigte sich Berest jahrelang, ehe sie ihren Erfolgsroman schrieb.
MOJOS
Mojos von renee
renee
wahnsinnig intensiv und absolut sinnlich erweckt Claire Berest hier die göttliche Frida Kahlo zum Leben, für jeden Fan der Kahlo ein MUSS
REZENSIONEN
Bewertet von Schokoloko 28, runenmaedchen und andere
Schokoloko 28
runenmaedchen
renee
Schokoloko 28
Mit einer gewissen Skepsisi habe ich das Buch angefangen, da ich die Erwartung hatte ein profanes "Frauenliteratur" Buch in der Hand zu haben. Mit viel Kitsch, Theatralik und Drama. Aber die Erzählstimme und die Beschreibungen der Geschehnisse haben mir sehr gut zugesagt und mich gefangen genommen. Ich konnte mich gut in diese Geschichte einfinden und die Autorin erzählt das Leben der Frida mit mehr Tiefen als Höhen, was ja auch ihr Leben und ihre Liebe zum Diego ist.

In jedem Kapitel wird eine...
Weiterlesen
2 Wows
In “Das Leben ist ein Fest“ von Claire Berest geht es um die farbenfrohe Künstlerin und Ikone Frida Kahlo. Wir begleiten in diesem Buch verschiedene Abschnitte ihres Lebens.

Zu dem Cover muss ich nicht viele Worte verlieren, denke ich. Es ist wunderschön, künstlerisch und passt perfekt zum Inhalt.

Anne Ratte-Polle, die Sprecherin des Hörbuchs, hat es professionell eingesprochen und gibt zudem einen bestimmten und passenden Rythmus vor, was mir gut gefallen hat. Sie verleiht dem Inhalt des Buch...
Weiterlesen
1 Wow
Viva la Vida!


Das Leben ist ein Fest! Denn genau das ist es, dieses unser Leben im Hier und Jetzt, denn dieses Leben ist zeitlich begrenzt und ebenso voller unschöner Dinge. Gerade wegen der Begrenztheit und wegen dem Negativen sollte dieses Leben voller Inbrunst und voller Freude gefeiert werden!!!


Und dies ist etwas, was Frida Kahlo wusste, eine von mir als Person verehrte und wegen ihrer Kunst und persönlichen Stärke bewunderte Künstlerin und Frau. Und gerade diese Frau weiß Claire Beres...
Weiterlesen
Wow