YOURBOOK.SHOP
Community
!
lesen will
!
lese ich
!
gelesen
Unterstütze Deine Lieblings-Buchhandlung mit jedem Kauf!
!
INFO
!
MOJOS
!
REZENSIONEN
ZUSAMMENFASSUNG
Zum Verschenken und Selberlesen - Sonderedition mit einer Weihnachtsgeschichte von John Strelecky In einem kleinen Café am Rande der Welt wird John, ein stets gestresster Manager, mit grundlegenden Fragen konfrontiert: »Warum bist du hier? Hast du Angst vor dem Tod? Führst du ein erfülltes Leben?« Wie seltsam - doch einmal neugierig geworden, will John dieses Geheimnis ergründen. Die Fragen nach dem Sinn des Lebens führen ihn gedanklich weit weg von seiner Büroetage an die Meeresküste von Hawaii. Dabei verändert sich seine Einstellung zum Leben und zu seinen Beziehungen, und er erfährt, wie viel man von einer weisen grünen Meeresschildkröte lernen kann. So gerät diese Reise letztlich zu einer Reise zum eigenen Selbst.
BIOGRAFIE
John Strelecky wurde 1969 in Chicago, Illinois geboren und lebt heute in Florida. Er war lange Jahre in der Wirtschaft tätig, bis ein lebensveränderndes Ereignis ihn im Alter von 33 Jahren dazu veranlasste, die Geschichte vom >Café am Rande der Welt< zu erzählen. Er hatte bis zu diesem Zeitpunkt keinerlei Erfahrung als Autor. Und er hatte auch an keinen Schreibseminaren an der Universität teilgenommen. Innerhalb eines Jahres nach Erscheinen hatte sich das Buch durch die Mundpropaganda der Leser auf dem gesamten Erdball verbreitet - es begeisterte Menschen auf jedem Kontinent, einschließlich Antarktika. Zudem errang es den ersten Platz auf der Bestsellerliste und wurde in über 40 Sprachen übersetzt. Mittlerweile hat John weitere Bücher geschrieben, deren Botschaften Millionen von Menschen dazu ermuntern, ihr Leben nach ihrer eigenen Fasson zu gestalten. Aufgrund seines Schaffens wurde er neben Persönlichkeiten wie Oprah Winfrey, Tony Robbins und Deepak Chopra als einer der 100 inspirierendsten Menschen im Bereich Führung und persönliche Entwicklung ausgezeichnet. All dies berührt und verblüfft ihn nach wie vor. Wenn er nicht gerade schreibt, ist er häufig mit seiner Familie auf Reisen in der Welt unterwegs.
MOJOS
Mojos von Orhun, lauras.bookshelf und 11 andere
Orhun
lauras.bookshelf
neueskapitel
Tina Marie
+9
cafeeandbooks
absolute Kauf-Leseempfehlung
Absolute Leseempfehlung! Das Buch regt sehr zum nachdenken an und ist phantastisch geschrieben
Die perfekte Geschichte für alle, die über den Sinn des Lebens nachdenken wollen.
Ich glaube, ich habe noch nie ein Buch gelesen, das mich so sehr bereichert hat. Und das auf so wenigen Seiten!
Das Buch war zwar sehr kurz aber irgendwie hat es das ausgemacht. Es war eine soo schöne und süße Geschichte in einem Café am Rande der Welt :D
REZENSIONEN
Bewertet von Celine, Helga und 3 andere
Celine
Helga
Zoë,
Jessy
fernwehwelten
Warum bist du hier?
Hast du Angst vor dem Tod?
Führst du ein erfülltes Leben?
Diese drei Fragen haben mich während des Lesens begleitet und ich habe intensiv darüber nachgedacht.
"Das Cafe am Rande der Welt", war ein Buch mit sehr tiefgründiger Botschaft.
Nachdenken war die ganze Zeit dran.
Das Buch hat viele offensichtliche Dinge, die man allerdings im Alltagsstress verdrägt, an die Oberfläche gebracht und dich indirekt dazu gezwungen dein Leben zu ändern.
An manchen Stellen war es sehr...
Weiterlesen
Wow
Die Aufmachung des Buches hat mir sehr gut gefallen. Das Cover ist leider nicht so mein Fall, zur Geschichte passt es aber sehr gut. Die im Buch vorhandenen Illustrationen gaben der Geschichte das gewisse Etwas.
Es ist mir schwergefallen, wirklich in die Geschichte hineinzukommen. Ich hatte absolut keine Ahnung, in welche Richtung sich die Story entwickeln wird. Ich mochte die Charaktere im Buch, jeder hatte etwas Einzigartiges an sich und ich habe mich in der Gegenwart der Charaktere sehr wohlg...
Weiterlesen
Wow
,,Das Café am Rande der Welt", geschrieben von John Streleck, das im dtv-Verlag erschien, war ein kurzer, aber inspirierender Read. Ich kann den Hype um das Buch gut nachvollziehen.

Das Buch ist vereinzelt mit sehr schönen, aber ruhigen Bildern illustriert.
Auch der Schreibstil ist sehr bildlich, denn die Theorien und Lebensweißheiten, die vermittelt werden, werden durch Beispiele veranschaulicht.
Die meisten Lebensweißheiten sind mir zwar schon in einer Form bekannt gewesen, aber dennoch haben...
Weiterlesen
Wow
Dieses Buch ist wirklich mehr als nur gelungen! Die Geschichte ist leicht geschrieben. Sie ist humorvoll und regt zum Nachdenken an. Die Geschichte behandelt die Frage nach dem Sinn des Lebens. Das Thema wird nicht tiefgreifend behandelt, doch es wird aufgezeigt wieso es wichtig ist sich damit zu befassen. Die Geschichte soll vielmehr als Denkanstoß dienen. Wenn man zwischen den Zeilen liest, dann ist das Buch wirklich sehr inspirierend. Dieses Buch hat mir gezeigt, dass man Dinge manchmal aus e...
Weiterlesen
Wow
Ich muss sagen, dass sich das Lesen dieses Buchs für mich nicht so angefühlt hat, wie erwartet. Ich hatte schon verflucht viel Gutes über das Werk von John Strelecky gehört und habe mit einer mindesten kleinen Erleuchtung für mich und mein Leben gerechnet. Gerade weil es das erste Mal war, das ich ein Buch dieser Art gelesen habe, hätte ich niemals damit gerechnet, dass mir kaum ein Gedanke des Buches neu sein würde - doch genau so war es schlussendlich. "Das Café am Rande der Welt" hatte für mi...
Weiterlesen
Wow