YOURBOOK.SHOP
Community
!
lesen will
!
lese ich
!
gelesen
Unterstütze Deine Lieblings-Buchhandlung mit jedem Kauf!
!
INFO
!
MOJOS
!
REZENSIONEN
!
KOMMENTARE
ZUSAMMENFASSUNG
No description available
BIOGRAFIE
Die Dänin Tania Blixen, 1885 in Rungstedlund bei Kopenhagen geboren, wanderte nach dem Studium der Malerei in Kopenhagen, Paris und Rom 1914 nach Kenia aus, wo sie den schwedischen Baron Blixen-Finecke heiratete und zu schreiben begann. Die gemeinsame Kaffeeplantage führte sie nach der Scheidung alleine weiter, bis sie wegen der Weltwirtschaftskrise und nach dem tödlichen Unfall ihres Geliebten Denys Finch Hatton 1931 gezwungen war, in ihre Heimat zurückzukehren. Für «ihre» Kikuyus hatte sie ein Bleiberecht auf der Farm erwirkt. Der Vorort von Nairobi, in dem die Hütten standen, trägt noch heute ihren Namen. 1962 starb sie in Rungstedlund. Mit ihrem autobiografischen Roman, der 1937 unter dem Titel "Den afrikanske Farm" auf Dänisch und "Out of Africa" auf Englisch erschienen ist, wurde Blixen weltberühmt. Sie zählt heute zu den populärsten Schriftstellerinnen des 20. Jahrhunderts. Ulrich Sonnenberg, geboren 1955 in Hannover, arbeitet als freier Übersetzer und Herausgeber in Frankfurt/Main. 2013 erhielt er den Übersetzerpreis des Staatlichen Dänischen Kunstrats. Er übersetzte u.a. Bücher von Hans Christian Andersen, Carsten Jensen, Karl Ove Knausgaard und Jens Andersens Astrid Lindgren-Biografie.
MOJOS
Mojos von kingofmusic
kingofmusic
Zauberhaft. Mit mehr Inhalt, als es die 66 Seiten der reinen Erzählung zunächst suggerieren wollen. Gewinnt zusätzlich durch das Nachwort und die zauberhafte Gestaltung!
REZENSIONEN
Bewertet von kingofmusic
kingofmusic
Ein opulentes Mahl in schöner Verpackung

Tania Blixen ist den meisten wohl hauptsächlich für ihren Roman „Jenseits von Afrika“ bekannt. Allerdings gehen auch eine Reihe von Erzählungen „auf ihre Kappe“.

Eine davon hört auf den Namen „Babettes Gastmahl“ und wurde jetzt vom Manesse-Verlag in einer wunderschön gestalteten Hardcover-Ausgabe mit umfangreichem Nachwort von Erik Fosnes Hansen veröffentlicht. Die Übersetzung aus dem dänischen Original und die Anmerkungen stammen von Ulrich Sonnenberg....
Weiterlesen
Wow

KOMMENTARE

!
Noch keine öffentlichen Anmerkungen.
Deine öffentlichen Anmerkungen erscheinen hier gemeinsam mit der korrespondierenden Textstelle. Private Anmerkungen bleiben natürlich privat.