YOURBOOK.SHOP
Community
!
lesen will
!
lese ich
!
gelesen
Unterstütze Deine Lieblings-Buchhandlung mit jedem Kauf!
!
INFO
!
MOJOS
!
REZENSIONEN
ZUSAMMENFASSUNG
Vier Freundinnen. Ein Haus. Und ein Wochenende, das alles verändert. Das Haus mit den Apfelrosenhecken steckt voller Erinnerungen: Hier haben Sanne, Fritzi, Mona und Kirsten zu Studienzeiten in einer WG gelebt. 15 Jahre später treffen sich die Freundinnen wieder vor dem Haus an der Kieler Förde. Um es zu entrümpeln - denn es steht leer, seit Isa, die fünfte im Bunde, bei einem Autounfall starb. Sofort ist die alte Vertrautheit wieder da: Tagsüber wird ausgeräumt, abends bei Rotwein über das Leben geredet. Doch jede der Frauen hat Geheimnisse, die sie lieber nicht erzählt. Als an einem kalten Dezembertag die Heizung ausfällt und sich die Freundinnen um den warmen Ofen versammeln, kommt es zum Eklat. Und nichts ist mehr, wie es einmal war.
BIOGRAFIE
Anneke Mohn ist in Niedersachsen aufgewachsen, lebt mit ihrer Familie in Hamburg und sammelte unterwegs selbst einige Patchworkerfahrungen. Sie war in den Lektoraten verschiedener Buchverlage tätig und arbeitet heute als Übersetzerin und Autorin.

PRODUKTDETAILS

Erscheinungsdatum
19.12.2014
Ausgabe
Paperback
ISBN
9783499268946
Sprache
German
Seiten
320
MOJOS
Mojos von Ramona Kielfeder
ramonan
Anneke Mohn ist mit „Apfelrosenzeit“ ein wundervolles Buch gelungen und ich freue mich darauf, mehr von ihr zu lesen!
REZENSIONEN
Bewertet von sommerlese und Ramona Kielfeder
sommerlese
ramonan
Nachdem Freundin Isa bei einem Verkehrsunfall verstorben ist, beschließen ihre vier ehemaligen WG-Freundinnen, die Haushaltsauflösung von Isas Haus an der Kieler Förde zu übernehmen. Seit ihrer gemeinsamen Studienzeit vor 15 Jahren unter dem Dach des Hauses, haben sie sich hin und wieder getroffen, aber doch ein wenig auseinander gelebt. Schnell finden sie wieder zusammen, trauern um ihre Freundin und schwelgen auch in alten Erinnerungen. Dabei kommen Erlebnisse und Geheimnisse zum Vorschein, di...
Weiterlesen
Wow
Eine wundervolle Geschichte!

Mein erstes Buch von Anneke Mohn und direkt nach den ersten Seiten konnte ich mich kaum mehr von ihren Worten lösen.
Es war wie ein Sog, der mich immer tiefer und tiefer in eine Geschichte zog, die so einige Überraschungen in sich birgt.
Das Cover finde ich sehr geschmack- und stilvoll gestaltet.
Es hat mich aufgrund seiner Schlichtheit angesprochen.
Außerdem ist es gut mit der Geschichte in Verbindung zu bringen, wie man beim Lesen merkt.
Anneke Mohns Schreibstil i...
Weiterlesen
Wow