YOURBOOK.SHOP
Community
Die Zeitmaschine
H. G. Wells

Die Zeitmaschine

!
3.5/5
2 Bewertungen
!Hardcover
6.95
!
lesen will
!
lese ich
!
gelesen
Unterstütze Deine Lieblings-Buchhandlung mit jedem Kauf!
!
INFO
!
MOJOS
!
REZENSIONEN
ZUSAMMENFASSUNG
Herbert George Wells startete seine literarische Karriere mit einer Serie erfolgreicher Science-Fiction-Romane. Die Zeitmaschine war die erste einer Reihe von phantasievollen literarischen Erfindungen. Der im Jahre 1895 veröffentliche Roman schildert die Abenteuer eines hypothetischen Zeitreisenden, der sich in die Zukunft begibt und herausfindet, dass sich die Menschheit in zwei Gattungen weiterentwickelt hat, die friedlichen Eloi und die räuberischen Morlocks. Die mit darwinistischen und marxistischen Theorien untermauerte Erzählung bietet faszinierende Einblicke in die Zukunft der Welt. Der Roman ist eine gelungene Mischung aus Abenteuer und Pseudowissenschaft, der Szenarien beschreibt, die heute durchaus denkbar sind.
BIOGRAFIE
Herbert George Wells war eine der auffallendsten Figuren der modernen englischen Literatur. Seine visionären Romane und Erzählungen entsprangen einem wissenschaftlichen Geist, der seine Zeitgenossen in der Zeit von Königin Victoria und Edward VII. nicht nur unterhielt, sondern vor allem junge Menschen faszinierte, mit denen sich Wells am meisten identifizierte. Wells, Lehrer, Aktivist, Journalist und Sozialrevolutionär übte Sozialkritik, beschrieb nie dagewesene Technologien und hatte mit der Zeitmaschine auf Anhieb Erfolg.

PRODUKTDETAILS

Erscheinungsdatum
09.01.2017
Ausgabe
Hardcover
ISBN
9783868203660
Sprache
German
Seiten
125
Schlagworte
MOJOS
Mojos von Marie Charlotte
mariecharlotte
Marie Charlotte
Ein unglaublich geniales Werk
REZENSIONEN
Bewertet von Marie Charlotte
mariecharlotte
Marie Charlotte
„Die Zeitmaschine“ ist ein sehr kurzes, unscheinbares Buch, war aber wegweisend für gleich mehrere Genres. Das Zeitreise-Abenteuer war eine der ersten Dystopien, hat den Steampunk und den Science-Fiction-Roman mitgeprägt. Zudem übt H.G. Wells in seinem Werk sehr deutlich Kritik an der Unterdrückung einer Gesellschaftsschicht, d.h. an der zunehmenden Verelendung der Arbeiterschicht im Zuge der Industrialisierung im 19. Jahrhundert in diesem Roman ist eine eindringliche Warnung versteckt, denn in ...
Weiterlesen
Wow