YOURBOOK.SHOP
Community
!
lesen will
!
lese ich
!
gelesen
Unterstütze Deine Lieblings-Buchhandlung mit jedem Kauf!
!
INFO
!
MOJOS
!
REZENSIONEN
!
KOMMENTARE
ZUSAMMENFASSUNG
Tinnitus - die Geräusche im Ohr kommen wie aus dem Nichts und können die Lebensqualität enorm beeinflussen. Auch wenn sie "nur" ein Symptom sind, wirkt das "Klingeln der Ohren" auf Dauer sehr belastend und kann sogar krank machen. Ist Tinnitus heilbar? Was sind die Ursachen? Wie gehe ich ganz persönlich mit der Situation um? Während einige Betroffene an der inneren "Hintergrundmusik" verzweifeln, finden andere konkrete Lösungen und gute Möglichkeiten, mit dem Tinnitus umzugehen. Dr. Wormer stellt in seinem Taschenratgeber die wesentlichen medizinischen Erkenntnisse über das Phänomen "Tinnitus aurium" vor; in handlicher Form vermittelt er wertvolles Hintergrundwissen und gibt hilfreiche Hinweise, wie man den Ohrgeräuschen begegnen kann. -Die wichtigsten Ursachen von Tinnitus aurium -Umfassende Informationen zur Tinnitus-Diagnostik -Zahlreiche wertvolle Tipps und Therapiemöglichkeiten
BIOGRAFIE
Dr. med. Eberhard J. Wormer studierte Germanistik, Geschichte, Sozialwissenschaften und Medizin. Nach der Approbation und Promotion arbeitete er als Arzt und in medizinischen Verlagen. Dr. Wormer lebt in München und ist heute als Journalist, Buchautor und Herausgeber tätig. Bevorzugte Arbeitsgebiete sind Ratgeber und Handbücher, Lexika sowie fachbezogene Publikationen zu den Themen Medizin, Gesundheit, Naturwissenschaft, Medizingeschichte und Biografien. Er veröffentlichte bereits zahlreiche Gesundheitsratgeber für ein Millionenpublikum; inhaltliche Schwerpunkte legt er dabei unter anderem auf Herz-Kreislauf, Psyche, Ernährung, Naturheilkunde, gesunde Bewegung und Schmerz.
MOJOS
!
Hat dieses Buch Mojo?
Dann lass uns wissen, warum wir es lesen sollten!
REZENSIONEN
!
Schreib die 1. Rezension!
So eine Chance bekommst Du nie wieder ;)

KOMMENTARE

!
Noch keine öffentlichen Anmerkungen.
Deine öffentlichen Anmerkungen erscheinen hier gemeinsam mit der korrespondierenden Textstelle. Private Anmerkungen bleiben natürlich privat.