YOURBOOK.SHOP
Community
!
lesen will
!
lese ich
!
gelesen
!
INFO
!
MOJOS
!
REZENSIONEN
ZUSAMMENFASSUNG
10 % Rinderblut. 90 % Druckerschwärze. 100 % Hart. Tristan vom Wahn sinnt in seinem Debütroman über die Alltäglichkeit des Seins und Tötens nach. Sein Protagonist Hartmut arbeitet als Kopfschlächter tagein, tagaus in einem Schlachthof. Gehirne, Blut und Tod sind sein Geschäft – und tief im Inneren seine Leidenschaft. Eine Besessenheit, die auch nach Feierabend Befriedigung sucht und in den Abgründen der Menschen fündig wird … denn Todsünden gibt es überall. Dieser Roman ist schwarz, sachlich, emotionslos und mit einem Wort: krass. Nichts für schwache Nerven, aber starke Persönlichkeiten. Dieses Buch wurde NICHT geschrieben, um sich über andere zu erheben, um sich zu bereichern, um Rache zu nehmen, um über das Fleisch zu urteilen, um sich gehen zu lassen, um Seiten mit erlesenen Worten zu füllen oder um sich zu messen. Dieses Buch MUSSTE geschrieben werden.
BIOGRAFIE
Tristan vom Wahn ist promovierter Wirtschafts- und Sozialpsychologe und hat während seiner Studienzeit u.a. in der Fleischverwertung gearbeitet.

PRODUKTDETAILS

Erscheinungsdatum
01.10.2013
Ausgabe
Paperback
ISBN
9783845909387
Sprache
German
Seiten
151
MOJOS
!
Hat dieses Buch Mojo?
Dann lass uns wissen, warum wir es lesen sollten!
REZENSIONEN
!
Schreib die 1. Rezension!
So eine Chance bekommst Du nie wieder ;)