YOURBOOK.SHOP
Community

Gargoyle

!
4/5
8 Bewertungen
!
lesen will
!
lese ich
!
gelesen
!
INFO
!
MOJOS
!
REZENSIONEN
ZUSAMMENFASSUNG
Ein Mann fährt eine dunkle Straße entlang, als er plötzlich geblendet wird, sein Wagen in eine Schlucht stürzt und Feuer fängt. Er überlebt, wird mit schwersten Verbrennungen ins Krankenhaus eingeliefert - und hat in den Wochen der Rekonvaleszenz nur einen Gedanken: wie er nach seiner Entlassung Selbstmord begehen kann. Doch da taucht eines Tages eine mysteriöse Frau an seinem Krankenbett auf, die schöne Marianne Engel, Bildhauerin beeindruckender Gargoyles. Sie behauptet, sie seien einst Liebende gewesen - vor siebenhundert Jahren in Deutschland, als sie eine Nonne war und er ein Söldner auf der Flucht. Ist diese Frau einfach verrückt? Oder ist sie der rettende Engel, der ihn aus seiner Verzweiflung und Todessehnsucht erlösen wird?
BIOGRAFIE
Keine Angaben verfügbar

PRODUKTDETAILS

Erscheinungsdatum
-
Produktform
Hardcover
ISBN
9783827007827
Sprache
German
Seiten
574
Schlagworte
MOJOS
Mojos von Helga und sursulapitschi
Helga
sursulapitschi
Eine gute Mischung aus Thriller und historischem Roman
Strange! Bis kurz vor Schluss war ich davon überzeugt, ein fünf Sterne Buch zu lesen, bis sie dann im letzten Drittel fast alle verdampften.
Letztendlich finde ich das Buch leider grauenhaft.
REZENSIONEN
Bewertet von sursulapitschi, Helga und 2 andere
sursulapitschi
Helga
Schokoloko 28
nonostar
Selten hat mich ein Buch so erstaunt. Es fing absolut genial an, um dann im letzten Drittel alles in den Sand zu setzen, so gründlich, dass kaum noch Sterne übrig bleiben.

Es geht um einen Mann, der bei einem Unfall schwerste Verbrennungen davonträgt, der sein Leben neu sortieren muss und dabei eine seltsame Frau kennenlernt. Marianne ist Künstlerin, eine Bildhauerin, die Gargoyles herstellt, und die meint, sie beide würden sich aus früheren Zeiten kennen. Sehr viel früher. Im 14.Jhd. war sie e...
Weiterlesen
1 Wow
Die Geschichte beginnt damit, dass der Autor uns den Unfall und die schweren Verletzungen eines ehemaligen Pornostars schildert. Diese Schilderungen sind teilweise sehr ekelig, denn es handelt sich in erster Linie um Verbrennungen. Sogar das 'beste Stück' des Mannes wurde bei dem Unfall verbrannt und man kann sicher erahnen, wie diese Beschreibungen ausfallen. Anfangs hatte ich das Gefühl, es würde sich bei diesem Buch um einen Thriller handeln, doch diese Idee wechselte, als eines Tages Mariann...
Weiterlesen
Wow
Der Protagonist, ein Pornodarsteller, hat in einem zugekokstem Zustand einen Autounfall verursacht. Sein Auto fährt einen Abhang herunter, überschlägt sich und geht dann in Flammen auf. Dies verursacht einen starken Schaden seiner Gesundheit; er ist ein Verbrennungsopfer. Er verliert durch den Unfall seine körperliche Attraktivität, seine körperliche Versehrtheit und seinen Penis. Seine "Freunde" sind so geschockt ihn in diesem Zustand zu sehen und brechen in Tränen aus und brechen den Kontakt a...
Weiterlesen
5 Wows
Erzählt wird alles aus der Sicht eines namenlosen Ich-Erzählers. Er ist gutaussehend, drogenabhängig, hatte eine schwere Kindheit und lebte im Erwachsenenalter ein ausschweifendes Leben als Pornodarsteller und -produzent. Bis zu dem Tag an dem er selbstverschuldet einen Autounfall hat: Sein Wagen kommt von der Straße ab, überschlägt sich und fängt schließlich Feuer. Durch Zufall überlebt er den Unfall ist jedoch fortan entstellt und sein kompletter Körper verbrannt. Notgedrungen lässt er die The...
Weiterlesen
Wow