YOURBOOK.SHOP
Community
Brigitte Riebe

Die Schwestern vom Ku'damm: Jahre des Aufbaus

Band 1 der Reihe
Die 50er-Jahre-Reihe
!
4.2/5
84 Bewertungen
!
lesen will
!
lese ich
!
gelesen
Unterstütze Deine Lieblings-Buchhandlung mit jedem Kauf!
!
INFO
!
MOJOS
!
REZENSIONEN
ZUSAMMENFASSUNG
Wirtschaftswunder, Kaufrausch, Träume in Pastell - drei Schwestern und ein Kaufhaus am Ku'damm. Der Auftakt der großen 50er-Jahre-Trilogie von Bestseller-Autorin Brigitte Riebe. Berlin im Mai 1945: Es ist die Stunde Null, die Stadt liegt ebenso in Trümmern wie die Seelen der Menschen. Auch das Kaufhaus Thalheim am Ku'damm ist zerstört. Fassungslos stehen die drei Schwestern Rike, Silvie und Florentine vor der Ruine des einst so stolzen Familienunternehmens. Doch Rike, die Älteste, hat einen Traum: Sie will das Kaufhaus wieder aufbauen und mit raffinierten Stoffen und neuesten Modekreationen Farbe in das triste Nachkriegsberlin bringen. Nach der Währungsreform scheint es tatsächlich aufwärts zu gehen, die Menschen hungern nach Konsum und schönen Dingen. Doch die neuen Zeiten bringen neue Probleme. Als ein dunkles Geheimnis zutage tritt, das ein unrühmliches Licht auf das Kaufhaus und seine Geschichte wirft, müssen die Schwestern erkennen, dass die Vergangenheit noch immer lebendig ist...
BIOGRAFIE
Brigitte Riebe ist promovierte Historikerin und arbeitete zunächst als Verlagslektorin. Sie hat mit großem Erfolg zahlreiche Romane veröffentlicht, in denen sie die Geschichte der vergangenen Jahrhunderte lebendig werden lässt. Ihre Bücher wurden in mehrere Sprachen übersetzt. Die Autorin lebt mit ihrem Mann in München.
MOJOS
Mojos von Petzi_Maus, mattisbuecherecke und andere
petzi_maus
mattisbuecherecke
claudiastückner
Ein spannendes Familienepos im Berlin der Nachkriegszeit mit viel historischem Hintergrundwissen
mattisbuecherecke
Toller Reihen Auftakt.
Ich kann besonders auch das Hörbuch empfehlen, was von der grandiosen Anna Thalbach gelesen wird.
Eine erschütternde, aber auch bezaubernde Familiengeschichte in Zeiten des Aufbaus nach dem Krieg.
REZENSIONEN
Bewertet von Bücher in meiner ..., claudi-1963 und 3 andere
buecherinmeinerhand
claudiastückner
kimvi
mattisbuecherecke
petzi_maus
Bücher in meiner Hand
Glück gehabt - so könnte man den ersten Teil der "Die Schwestern vom Ku'damm"-Trilogie umschreiben. Der Titel sagt es bereits, in "Jahre des Aufbaus" geht es in den Jahren 1945 bis 1951 um die Ende der Kriegszeit, und den Wiederaufbau des Kaufhauses Thalheim.

Von der Besitzerfamilie sind die Frauen noch immer in Berlin. Die älteste Tochter Rike bringt Frauen und Kinder der Familie durch die Kriegszeit. Sie motiviert ihre Schwestern und die Stiefmutter zum Überleben, zum Arbeiten und aktiv zu ...
Weiterlesen
Wow
"Der Blick ging zurück in einen dunklen Abgrund der Vergangenheit und nach vorn in eine ungewisse dunkle Zukunft." (Richard v. Weizsäcker)
Berlin 1945:
Die Stadt liegt nach dem Krieg in Trümmern, viele Männer sind nicht mehr nach Hause gekommen und andere sind noch in Gefangenschaft der Alliierten. Ebenso die Psyche und Seelen der Menschen, die durch den Krieg am Boden sind. Das Kaufhaus, das die Thalheims am Ku´damm hatten, ist ebenfalls restlos zerstört. Die drei Schwestern Ulrike (Rike), Silv...
Weiterlesen
Wow
Schon immer hat das Familienunternehmen Rike, die älteste Tochter der Thalheims, fasziniert. Doch nun, im Mai 1945, ist zwar der Krieg endlich vorbei, doch das einst so angesehene Kaufhaus am Ku'damm liegt in Schutt und Asche. Der Vater ist in Gefangenschaft und der Bruder verschollen. Rike versucht ihre jüngeren Schwestern und die zweite Frau ihres Vaters durch diese schwere Zeit zu bringen. Der Wiederaufbau des Kaufhauses ist Rikes größter Traum. Doch schon bald stellt sie fest, dass die Erfül...
Weiterlesen
Wow
mattisbuecherecke
Rezension:
Tage des Aufbaus ist der Auftakt der Trilogie rund um die drei Thalheim- Schwestern, welches im zerstörten Nachkriegs- Berlin spielt, und stammt aus der Feder von Brigitte Riebe.
Es ist für mich das erste Buch der Autorin, und zugleich auch das erste Hörbuch, dass ich bisher gehört habe.
Sprecherin
Das Hörbuch wird von der bekannten deutschen Schauspielerin und Synchronsprecherin Anna Thalbach eingelesen, die aus einer berühmten Berliner Künstlerfamilie entstammt.
Ihre Stimme ist se...
Weiterlesen
Wow
Auftakt der Reihe um die Schwestern vom Ku'damm

Kurz zum Inhalt:
Berlin, 1945. Das Kaufhaus Thalheim am Ku'damm liegt in Trümmern. Die Familie, allen voran Familienvater Fritz, seine neue Frau Claire, und die Töchter Ulrike, Silvie und Florentine sind fassungslos. Und Sohn Oskar ist immer noch nicht aus dem Krieg zurückgekehrt.
Rike, die Älteste, will das Kaufhaus um jeden Preis wieder aufbauen, doch es ist ein beschwerlicher Weg. Und bevor das Kaufhaus an alter Stelle im neuen Glanz erstrahlen...
Weiterlesen
Wow