YOURBOOK.SHOP
Community
!
lesen will
!
lese ich
!
gelesen
!
INFO
!
MOJOS
!
REZENSIONEN
ZUSAMMENFASSUNG
Néomi Laress war in den zwanziger Jahren eine berühmte Balletttänzerin in New Orleans. Doch als sie von ihrem Verlobten getötet wird, verwandelt sie sich in einen Geist und versucht seither vergeblich, Kontakt zu den Lebenden aufzunehmen. Da begegnet ihr der Vampirkrieger Conrad, der sie als Einziger sehen kann. Néomis Erscheinung treibt Conrad an den Rand des Wahnsinns, und er entbrennt in wilder Leidenschaft zu der schönen Tänzerin. Doch Néomi wird von dunklen Mächten bedroht, und Conrad muss alles aufs Spiel setzen, um sie zu retten...
BIOGRAFIE
Nach einer Karriere als Athletin und Trainerin veröffentlichte Kresley Cole 2003 ihren ersten Roman und ist seither eine der erfolgreichsten Autorinnen historischer und fantastischer Liebesromane.
MOJOS
Mojos von leseleidenschaft
leseleidenschaft
Wieder mal richtig gut
REZENSIONEN
Bewertet von stephanienicol, silviahilsdorf und andere
stephanienicol
silviahilsdorf
leseleidenschaft
Trotz manch zwiespältiger Kundenrezensionen muss ich sagen, dass ich das Buch - wie auch die 3 vorherigen Bände - einfach sehr gut gelungen fand. Kresley Cole hebt den DirtyTalk in andere Sphären... :) .

Die Idee vom jahrhunderte alten Vampir Conrad, der noch immer als Jungfrau durch die Gegend "transloziert", ist einfach der Knaller. Zu allem Überfluss verliebt er sich auch noch in einen Geist, den er noch nicht einmal anfassen und küssen kann... Da kann er einem schon Leid tun.

Conrad wird v...
Weiterlesen
Wow
Ich hab jetzt schon mehrmals gehört das viele diesen Bnad schwächer finden, als andere Bänder dieser Reihe, also ich für meinen teil kann das wirklich nicht verstehen.
Den auch hier ist es in meinen Augen, der Autorin gelungen, einwirklich passendes und starkes Paar zusammen zu stellen, das auf den ersten Blick total abwiegig und unmöglich erscheint, den Neomi ist ein Geist..
Aber wieder mal ist nichts so wie es scheint, Kresley Cole wäre nicht Kresley Cole, wenn nicht Dinge passieren würden mit...
Weiterlesen
Wow
Nach meinem Lieblingsbuch der Reihe Versuchung des Blutes über Bowen und Mari war ich schon sehr gespannt auf die Geschichte von Conrad und Neomi.
Zunächst fällt auf, dass dieser Teil ganz anders ist als die Vorgänger. Aber dennoch sehr gut. Im Vordergrund steht diesmal nicht so sehr die Handlung, sondern die Beziehung von Conrad und Neomi. Schauplatz über die Hälfte des Buches ist Elancourt, ein alter Herrensitz in New Orleans. So richtig Spannung in die Handlung kommt erst gegen Ende des Buche...
Weiterlesen
1 Wow