YOURBOOK.SHOP
Community
Eoin Colfer

WARP - Der Klunkerfischer

Band 2 der Reihe
WARP
!
3.0/5
11 Bewertungen
!
lesen will
!
lese ich
!
gelesen
Unterstütze Deine Lieblings-Buchhandlung mit jedem Kauf!
!
INFO
!
MOJOS
!
REZENSIONEN
ZUSAMMENFASSUNG
Ein haarsträubendes Abenteuer im Herzen Londons, das die Zukunft verändern wird. Bestsellerautor Eoin Colfer mixt ein weiteres Mal die Genres: Zeitreise, Dystopie, Agententhriller. Ein lustvolles Lesevergnügen voller Fantasie und Abenteuer vom Autor der Artemis-Fowl-Bücher. Chevie Savano ist ins 21. Jahrhundert zurückgekehrt. Aber durch ihre Reise in die Vergangenheit hat sich der Zeitenlauf verändert. Die halbe Welt befindet sich nun im Krieg und Chevie soll zur Soldatin ausgebildet werden. Doch glücklicherweise gibt es auch in dieser Gegenwart eine WARP-Kapsel, mit der sie ins 19. Jahrhundert zurückkehren kann, um den Zeitstrahl wieder geradezubiegen. Im Jahr 1899 hat sich Riley unterdessen mit dem ehemaligen Gangsterboss und Klunkerfischer Otto Malarkey verbündet. Denn es gibt einen neuen Gegner: FBI Agent Colonel Box, der sich seit dreißig Jahren in den Katakomben von London versteckt, plant einen Aufstand, der den Lauf der Geschichte verändern wird. „Der Klunkerfischer“ ist der zweite Band der WARP-Reihe. Der Titel des ersten Bandes lautet „“. Mehr Infos rund um WARP unter:
BIOGRAFIE
Eoin Colfer wurde in Wexford an der irischen Südostküste geboren. Nach einem Lehramtsstudium in Dublin und einigen Jahren in Saudi-Arabien, Tunesien und Italien kehrte er nach Wexford zurück, wo seine Bücher über den Meisterdieb Artemis Fowl entstanden. Den Beruf des Lehrers hat er an den Nagel gehängt, denn er hat sich vorgenommen, so lange zu schreiben, bis ihm die Ideen ausgehen oder die Leute aufhören zu lesen.
MOJOS
Mojos von hoernchensbuecher...
hoernchensbuechernest
hoernchensbuechernest
Für mich war dieser zweite Band eine kleine Leseüberraschung. Vor allen Dingen die Charaktere sind es, die das Buch zu etwas besonderem machen.
REZENSIONEN
Bewertet von ... und hoernchensbuecher...
...
hoernchensbuechernest
Buchgestaltung

Wie auch bei Teil eins, kann die englische Gestaltung meiner Meinung nach, nicht mit der deutschen mithalten. Ich finde das ganze viel zu plastisch und künstlich, während bei der Aufmachung vom Loewe Verlag viel Liebe zum Detail in die Gesamtaufmachung gesteckt wurde. Nicht nur der Umschlag, sondern auch das Buch an sich wurde mit Details versehen, die inhaltlich einfach Top passen. Der Titel Klungerfischer passt zudem auch etwas besser, weil Malarkey doch mehr eine Rolle spielt,...
Weiterlesen
Wow
hoernchensbuechernest
Meine Meinung:
Chevie ist zurück in der Zukunft. Allerdings nicht in der Zukunft die sie bisher kannte, sondern in einer von Colonel Box übernommenen Version. Durch Chevies Reise in die Vergangenheit hat sich der Verlauf der Zeit stark verändert. Zudem kann die „neue“ Chevie sich nicht an ihr altes Leben sowie ihre Reise in die Vergangenheit erinnern. Im London des Jahres 1899 steht Riley dem König der Rammböcke Otto Malarkey gegenüber, der Geld von ihm eintreiben möchte. Schnell wird jedoch kl...
Weiterlesen
Wow