YOURBOOK.SHOP
Community
!
lesen will
!
lese ich
!
gelesen
!
INFO
!
MOJOS
!
REZENSIONEN
ZUSAMMENFASSUNG
Lexi ist eine waschechte New Yorkerin. Nie hätte sie gedacht, einmal jenseits der 42. Straße zu leben. Aber nach dem plötzlichen Tod ihres Vaters ist sie völlig mittellos. Ihr bleibt nichts anderes übrig, als sich auf die Suche nach ihrer Mutter zu machen, die die Familie vor Jahren verließ und deren letzter bekannter Aufenthaltsort ein kleiner Wanderzirkus irgendwo im Süden der USA ist. Dort angekommen, findet Lexi zwar nicht ihre Mutter aber wenigstens einen Job und eine Unterkunft. Doch die Show mit ihren schillernden Artisten, Clowns und Feuerschluckern und den exotischen Tieren fasziniert sie. Wenn da nur nicht der beißende Liebeskummer wäre, den Lexi aus New York mitgebracht hat ... Wer Wasser für die Elefanten mochte, wird Mitternachtsclowns lieben. J.J. Howard erzählt mit feinem Humor eine berührende Coming-of-Age-Story über Liebe und Freundschaft.
BIOGRAFIE
J.J. Howard weiß immer eine Antwort auf alle Fragen rund um Popmusik, Filme und Fernsehserien, aber sie ist ein hoffnungsloser Fall in Sport und Mathematik. J.J. wuchs in New York und Pennsylvania auf und arbeitete eine Zeitlang als Dozentin für Englische Literatur bevor sie mit dem Schreiben begann. Zu Hause hat sie noch eine Kaffeetasse mit der Aufschrift "Lieblingslehrerin", auf die sie sehr stolz ist.
MOJOS
!
Hat dieses Buch Mojo?
Dann lass uns wissen, warum wir es lesen sollten!
REZENSIONEN
Bewertet von ...
...
That Time I Joined The Circus war für mich ein echter Überraschungshit! :) Ich kann euch sagen, das Buch hat es trotz Kürze echt in sich. Es ist eine wunderschöne Geschichte, über ein Mädchen, das herausfindet, wer es ist und was sie will, beschäftigt sich dabei noch mit dem Verlust eines geliebten Menschen und den Höhen und Tiefen, die jede Freundschaft mal durchmacht. Der Einstieg ins Buch ist besonders einfach, weil alle Kapitel humorvolle Überschriften haben + dazu noch einen Auszug zu einem...
Weiterlesen
Wow