YOURBOOK.SHOP
Community
!
lesen will
!
lese ich
!
gelesen
Unterstütze Deine Lieblings-Buchhandlung mit jedem Kauf!
!
INFO
!
MOJOS
!
REZENSIONEN
ZUSAMMENFASSUNG
Sie war der größte Feind des englischen Königshauses - bis sie sich in den Prinzen verliebte ... Die mutige Rea, zuerst Leibwächterin am englischen Königshof, dann heimliche Geliebte des Kronprinzen Robin, ist nach Paris geflüchtet. Dort erhofft sie sich ein neues Leben - insbesondere die Freiheit, andere Menschen ohne Strafe berühren zu dürfen. Denn in Frankreich leben gefürchtete Magdalenen wie Rea ihre Fähigkeiten offen aus. Doch als Ninon, Reas engste Vertraute und Schwester des Roi, ihre Freundin an den Königshof ruft, holt Rea der Fluch ihrer Vergangenheit ein: Niemand Geringeres als Prinz Robin erwartet sie - doch nicht, weil er Rea zurückgewinnen will, sondern weil er um Ninons Hand anhält. Welches Spiel spielt Robin? Und welches Geheimnis verbirgt die unnahbare Madame Hiver, die den französischen König in ihrer Hand hält? Alle Bücher der »Palace-Saga«: Palace of Glass. Die Wächterin Palace of Silk. Die Verräterin Palace of Fire. Die Kämpferin > Eine Kämpferin, die eine verbotene Gabe besitzt. Ein Prinz, dessen Leben auf dem Spiel steht. Ein gläserner Palast, in dem eine tödliche Intrige gesponnen wird. Diese hinreißende Tetralogie werden die Fans von Sarah J. Maas, Kiera Cass und Erin Watt lieben. Das Debüt einer hochbegabten deutschen Autorin.
BIOGRAFIE
C.E. Bernard ist das Pseudonym von Christine Lehnen, die 1990 im Ruhrgebiet geboren wurde und seitdem in Kanada, den Vereinigten Staaten, Australien und Paris gelebt hat. Sie studierte die Fächer English Literatures and Cultures und Politikwissenschaft, seit 2014 lehrt sie Literarisches Schreiben an der Universität Bonn. Daneben promoviert sie an der University of Manchester über Neuerzählungen des Trojanisches Krieges, erwandert das Siebengebirge und mentoriert zukünftige Talente für PAN e. V. Ihre Kurzgeschichten wurden mit den Literaturpreisen der Jungen Akademien Europas und der Ruhrfestspiele Recklinghausen ausgezeichnet, ihre Romane waren für den RPC Fantasy Award und den Lovelybooks-Leseraward nominiert. Christine Lehnen schreibt auf Englisch - ihre auf Deutsch erschienenen Werke, darunter die Palace-Saga und zuletzt die Wayfarer-Saga, werden ins Deutsche zurückübersetzt.
MOJOS
Mojos von xxmissletterxx, Janina und 18 andere
xxmissletterxx
jani_reads
jennyfischer
buch_versum
+16
lamari_books
Den zweiten Band der Fantasytrilogie habe ich im Vergleich zum Vorgänger als noch rasanter, emotionaler und spannender empfunden.
Nach diesem tollen ersten Band hat mich die Fortsetzung leider enttäuscht
Und weiter gehts mit Rea, Ninon und co. Auch dieses Buch habe ich sehr schnell durchgelesen
verwirrend, spannungsgeladen & mit den besten Begleitern.
Tolle Fortsetzung die ich wärmstens Empfehlen kann.
REZENSIONEN
Bewertet von books_sparkling, inlovewithpi und 3 andere
books_sparkling
laurapicha
magic_and_crazy_reader
layara
johannaflwrpwr
books_sparkling
Ich bin höchst enttäuscht von diesem zweiten Band. In den ersten Teilen passierte für mein Empfinden so gut wie nichts. Es war langweilig, öde und sehr sehr zäh. Von Spannung keine Spur. Man lernte ein paar nette Charaktere kennen, aber mehr positives kann ich nicht verzeichnen.
Im Verlaufe des Buches passierte immerhin etwas mehr, aber für mich war es ein konsequentes hin und her mit dem Resultat, dass alle auf der Stelle traten und dann doch nichts passiert ist. Und das Ende? Das war wohl irge...
Weiterlesen
Wow
Da es eine Fortsetzung ist, ist es wichtig, dass du den ersten Band gelesen hast. „Palace of Silk – Die Verräterin“ geht genau so spannend weiter, wie der erste Band geendet hat. Das ließ dann aber leider wieder sehr schnell nach. Der Anfang war eher etwas schleppend und insgesamt gab es viele langatmige Stellen. Teilweise hat mir auch einfach die Spannung gefehlt. Wenn etwas Action aufkam, ist diese auch schon wieder nach wenigen Seiten wieder verschwunden.

Rea finde ich stellenweise auch etwa...
Weiterlesen
Wow
magic_and_crazy_reader
Nach dem fiesen Cliff- Hänger des ersten Teils hab ich mich total gefreut, den zweiten Teil Palace of Silk zu lesen. Der Schreibstil der Autorin war wieder grandios. Ich liebe die Mischung aus detaillierter und leichter und lockerer Form. Genau so ist der Schreibstil von C.E. Bernhard. Rea ist eine meiner absoluten weiblichen Lieblingsprotagonisten und man konnte noch mehr aus ihrer Vergangenheit erfahren. Robin und Rea sind einfach wieder zuckersüß und man wird immer mehr in die Geschichte hin...
Weiterlesen
Wow
Mit Buchreihen ist es ja immer so eine Sache. Man beginnt mit dem ersten Teil, ist total geflasht und das Buch haut einen so richtig um. Klingt überzogen, aber ihr wisst ja, wie ich das meine. Und dann kann man es kaum erwarten, dass es endlich weitergeht. Sehnsüchtig erwartet man den Folgeband und die Ungeduld nimmt nicht ab. Und dann geht es um die alles entscheidende Frage: wird der zweite Teil genauso gut oder ist man am Ende vielleicht sogar enttäuscht?
Klingt eigentlich ziemlich beängstig...
Weiterlesen
Wow
Robin und Rea sind zurück!!!

Rea reißt nach Frankreich zu Ninon und ihrem Bruder, nachdem sie den König von England vergessen lassen mussten. Nachdem Rea sich als Magdalena vor Robin geoutet hat, will er nichts mehr mit ihr zu tun haben, denn sie hat ihn für eine so lange Zeit belogen.

Doch Robins Liebe zu Rea ist zu groß, weshalb er unter dem Vorwand, um Ninon werben zu wollen, nach Frankreich reist und Rea ihn und seine Mutter vergessen lassen soll.

Ich finde es einfach nur toll, dass si...
Weiterlesen
Wow