YOURBOOK.SHOP
Community
!
lesen will
!
lese ich
!
gelesen
!
INFO
!
MOJOS
!
REZENSIONEN
ZUSAMMENFASSUNG
Die Journalistin Emily Emerson befindet sich kurz nach dem Tod ihrer geliebten Großmutter Margaret an einem besonders schwierigen Punkt in ihrem Leben. Da erreicht sie unvermittelt ein mysteriöses Gemälde, das eine Frau unter einem wunderschönen violettfarbenen Himmel zeigt. Schnell erkennt Emily, dass es sich dabei um Margaret handeln muss, doch dem Bild ist nur eine Notiz mit den Worten »Sie war die Liebe seines Lebens.« beigelegt. Emily ist von diesen Zeilen tief bewegt und begibt sich auf die Suche nach dem Absender. Dabei stößt sie auf eine tragische Liebesgeschichte, die auch ihr eigenes Leben nicht unberührt lässt ...
BIOGRAFIE
Kristin Harmel ist Autorin und Journalistin. Ihre Bestseller Solange am Himmel Sterne stehen, Über uns der Himmel und Heute fängt der Himmel an waren in Deutschland große Erfolge und verzauberten auch weltweit viele Leserinnen. Auch ihr neuester Roman Ein Ort für unsere Träume erzählt wieder eine bewegende Geschichte von Liebe und Verlust. Kristin Harmel lebt mit ihrem Mann und dem gemeinsamen Sohn in Orlando, Florida.
MOJOS
Mojos von Neverland3r, sommerlese und andere
Neverland3r
sommerlese
nasty
Habe das Buch gerne gelesen.
Tragisch, romantisch und berührend, diese Geschichte nimmt mich gefangen. Hier wird allerdings eine Menge Drama aufgefahren.
Das Buch hat ein paar unglaubliche Zitate!
REZENSIONEN
Bewertet von nasty, sommerlese und andere
nasty
sommerlese
loewenzahnmaedchen
Buch: Heute fängt der Himmel an

Autorin: Kristin Harmel

Klappentext: Die Journalistin Emily Emerson befindet sich kurz nach dem Tod ihrer geliebten Großmutter Margaret an einem besonders schwierigen Punkt in ihrem Leben. Da erreicht sie unvermittelt ein mysteriöses Gemälde, das eine Frau unter einem wunderschönen violettfarbenen Himmel zeigt. Schnell erkennt Emily, dass es sich dabei um Margaret handeln muss, doch dem Bild ist nur eine Notiz mit den Worten »Sie war die Liebe seines Lebens.« be...
Weiterlesen
Wow
Emily Emerson ist an einen schwierigen Punkt ihres Lebens angelangt. Ihre geliebte Großmutter ist verstorben und nun ist sie auch noch ihren Job als Journalistin los. Da erhält sie ein mysteriöses Gemälde, auf dem ihre Großmutter Margaret abgebildet ist. Beigefügt ist die Nachricht: "Sie war die Liebe seines Lebens". Emily macht sich auf die Suche nach dem Absender und kommt damit nicht nur einer tragischen Liebesgeschichte auf die Spur, sondern findet auch in ihrem eigenen Leben neue Wege.

D...
Weiterlesen
2 Wows
loewenzahnmaedchen
Ich mag Liebesgeschichten sehr und vor allem habe ich ein großes Interesse an der Geschichte des Nationalsozialismus, beides wurde wunderbar in diesem Buch miteinander verbunden. Die Geschichte erinnert mich ein wenig an „Das Mädchen mit den smaragdgrünen Augen“.
Der Titel und das Cover gefallen mir getrennt voneinander sehr gut, jedoch bin ich der Meinung, dass das Cover nicht so gut zum Inhalt passt, da wäre ein Himmel oder Zuckerrohrfelder mit Arbeitern besser gewesen, dennoch ist das Cover s...
Weiterlesen
Wow