YOURBOOK.SHOP
Community
Anthony Ryan

Der Herr des Turmes (Rabenschatten, Bd. 2)

Band 2 der Reihe
Rabenschatten
!
4.9/5
30 Bewertungen
!
lesen will
!
lese ich
!
gelesen
Unterstütze Deine Lieblings-Buchhandlung mit jedem Kauf!
!
INFO
!
MOJOS
!
REZENSIONEN
ZUSAMMENFASSUNG
»Das Lied des Blutes« hat viele Leser in eine faszinierende Fantasywelt voller Geheimnisse, Gefahren und religiöser Konflikte geführt. Im zweiten Band der Rabenschatten-Trilogie muss Vaelin al Sorna erkennen, dass es vor dem Schicksal kein Entrinnen gibt. Vaelin al Sorna kehrt aus den Schlachten zurück und die schwere Bürde der Erinnerung lastet auf ihm. Nie wieder will er töten. Zu viele haben in König Janus' Krieg ihr Leben gelassen. Nicht nur, dass er für viele, die überlebt haben, das Ziel ihrer Rachegelüste ist. Zum Turmherrn der Nordlande ernannt, möchte er fern aller Intrigen Ruhe finden. Doch der neue König ist schwach und die Feinde des Reiches schmieden ein Bündnis, das mehr und mehr an Macht gewinnt. Wird Vaelin al Sorna, der das Töten hasst und in seiner Loyalität hin und her gerissen ist, doch wieder zum Schwert greifen?
BIOGRAFIE
Anthony Ryan ist New York Times-Bestsellerautor. Aus seiner Feder stammen die Rabenschatten-Romane: »Das Lied des Blutes«, »Der Herr des Turmes« und »Die Königin der Flammen«. Außerdem verfasste er die Draconis Memoria-Serie. Anthony Ryan lebt in London, wo er an seinem nächsten Buch arbeitet.
MOJOS
Mojos von BookNerd und bines_brimborium
BookNerd
bines_brimborium
mochte ich noch mehr als den ersten Band. Richtig gute High Fantasy (:
bines_brimborium
Die Handlung und der Ideenreichtum war wie gewohnt toll und ich liebe die Welt, die Anthony Rhyan erschafft, dennoch kam mir die Handlung stellenweise ziemlich in die Länge gezogen vor.
REZENSIONEN
Bewertet von bines_brimborium
bines_brimborium
bines_brimborium
Endlich habe ich es durch und ich muss sagen, es hat sich gelohnt, bis zum Ende dabei zu bleiben.
Den ersten Teil der Rabenschatten-Saga habe ich ja sehr geliebt und mit vollen 5 Sternen bewertet. Dementsprechend hoch waren meine Erwartungen an die Fortsetzung. Diese konnte sie leider nicht ganz erfüllen, da der Autor hier doch einiges anders gemacht hat als im ersten Teil.
Im ersten Teil stand ja klar Vaelin im Vordergrund, dessen Werdegang wir begleitet haben. Nun wird der 2. Teil aus mehreren...
Weiterlesen
Wow