YOURBOOK.SHOP
Community
!
lesen will
!
lese ich
!
gelesen
!
INFO
!
MOJOS
!
REZENSIONEN
ZUSAMMENFASSUNG
Magie und Intrigen am Hof des Elfenkaisers Mit >Der Winterkaiser< hat Katherine Addison einen gefühlvollen und klugen Fantasy-Roman geschrieben, der für alle vier wichtigen Genre-Preise nominiert wurde: Hugo Award, Nebula Award, World Fantasy Award und Locus Award. Mit Letzterem wurde >Der Winterkaiser< als »Bester Fantasy-Roman 2015« ausgezeichnet. Maia hat sein Leben bisher in der Provinz verbracht, wohin ihn sein Vater, der mächtige Elfenkaiser, verbannte. Doch als dieser zusammen mit den drei ältesten Prinzen bei einem Unglück überraschend verstirbt, sitzt Maia plötzlich auf dem Thron - und muss sich in einer komplizierten und teils feindlichen Umwelt behaupten. Maia - halb Elf, halb Kobold - macht die Erfahrung, dass das tägliche Leben eines Kaisers einem Spießrutenlauf gleicht: Jede Audienz ist eine Herausforderung, jede Palastintrige kann zur Entthronung und letztendlich zum Tod führen. Selbst so einfache Dinge wie Freundschaften zu schließen werden zur Herausforderung. Und dann ist da noch der mit allen Wassern gewaschene Lordkanzler, der versucht, den jungen, unerfahrenen Elfenkaiser unter seine Kontrolle zu bekommen ...
BIOGRAFIE
Katherine Addison ist ein Pseudonym von Sarah Monette, die unter ihrem eigentlichen Namen schon länger erfolgreich Fantasy und Science Fiction schreibt. >Der Winterkaiser< fand in der Szene große Beachtung und ist einer der bedeutendsten Romane des Jahres 2015. Er wurde für die drei wichtigsten Genrepreise nominiert: Hugo Award, Nebula Award und World Fantasy Award. Gewonnen hat er den Locus Award als »bester Fantasy Roman des Jahres 2015«.
MOJOS
Mojos von Dagmar
Dagmar
Ich habe ihn gefunden, den einen Fantasy-Roman, der (fast) ohne Brutalität, Gewalt und ganz ohne Schlachtengetümmel daher kommt!
REZENSIONEN
Bewertet von Schattenwege
Schattenwege
In "Der Winterkaiser" schafft die Autorin Sarah Monette unter dem Pseudonym Katherine Addison eine umfangreiche Welt, in die man nur schwer richtig einzutauchen vermag. Doch wenn das erst einmal gelungen ist, kann man sich nicht so leicht wieder aus ihr lösen. Gemeinsam mit Maia lernt der Leser die Gepflogenheiten am kaiserlichen Hof kennen, springt mit ihm zusammen in diverse Fettnäpfchen, sucht Vertraute und entdeckt Feinde und gewöhnt sich allmählich an die Aufgaben eines Elfenkaisers. All da...
Weiterlesen
Wow