YOURBOOK.SHOP
Community
!
lesen will
!
lese ich
!
gelesen
!
INFO
!
MOJOS
!
REZENSIONEN
ZUSAMMENFASSUNG
Poetisch, romantisch und betörend schön Die sechzehnjährige Anouk verbringt die Ferien in einem kleinen Dorf in der Bretagne. Kurz nach ihrer Ankunft gastiert der Dark Circus in der Nähe: ein geheimnisvoller Zirkus, der im Dorf für seine düsteren und besonderen Vorstellungen bekannt ist. Auch Anouk gerät schnell in seinen Bann und damit in einen Kosmos, den sie kaum für möglich hielt: Eine magische Welt öffnet sich vor ihr, in der sie den mysteriösen Zauberer Rhasgar kennenlernt. Doch der Dark Circus birgt mehr, als Anouk ahnt. Bald schon schwebt sie in tödlicher Gefahr und weiß nicht mehr, wem sie trauen kann. Denn es gibt keine Regeln im Dark Circus bis auf eine: Nichts ist, wie es scheint ...
BIOGRAFIE
Gesa Schwartz wurde 1980 in Stade geboren. Sie hat Deutsche Philologie, Philosophie und Deutsch als Fremdsprache studiert. Nach ihrem Abschluss begab sie sich auf eine einjährige Reise durch Europa auf den Spuren der alten Geschichtenerzähler. Für ihr Debüt »Grim. Das Siegel des Feuers« erhielt sie 2011 den Deutschen Phantastik Preis in der Sparte Bestes deutschsprachiges Romandebüt. Zurzeit lebt sie in der Nähe von Hamburg in einem Zirkuswagen.

PRODUKTDETAILS

MOJOS
Mojos von henkels_buch_stube, jacqy und 10 andere
henkels_buch_stube
jacqy
Gwen
miss_pageturner
+8
buch_versum
henkels_buch_stube
Ich würde dieses Buch jedem empfehlen, der von einer Geschichte in den Bann gezogen werden möchte und Magie in seinem Leben haben möchte!
ich glaube die Autorin muss man einfach mögen, denn sie hat einfach einen eigenen Schreibstil mit Metaphern und viel Beschreibung.
Ein wirklich wunderschönes Buch, das einen sofort die Welt um sich herum vergessen lässt.
Ich bin mir sicher, dass dieses Buch, dank der tollen Atmosphäre und interessanten Charakteren, vielen Fans der Zirkuswelt und düstere Fantasy sehr gefallen wird. Leider war der Stil gar nicht meins.
…wunderschöne Idee nicht so gute Ausführung…
REZENSIONEN
Bewertet von Callie Wonderwood, stephanienicol und 3 andere
Callie Wonderwood
stephanienicol
Lara
BookNerd
The Reading World
Callie Wonderwood
Das Buch hatte mich vom den Inhalt rund um einen magischen und gefährlichen Dark Circus neugierig gemacht und ich war gespannt, was dahintersteckt.
Am Anfang begleitet der Leser Anouk bei ihrem ersten Besuch im Dark Circus, wo die Magie der Darsteller sie in ihren Bann zieht und sie später unbedingt dorthin zurückkehren will. Auch ihre Begegnung mit dem geheimnisvollen Rhasgar trägt dazu bei, obwohl er versucht sie vor dem Circus zu warnen.
Zitat : "Halte dich fern von Dingen, die du nicht ve...
Weiterlesen
Wow
Dieses Jahr verbringt die sechzehnjährige Anouk ihre Ferien bei ihrer Tante und ihrer Cousine Madeleine in einem kleinen Dorf in Frankreich. Anouk ist ein ruhiges Mädchen, dass es liebt zu zeichnen und zu lesen und mit ihren Eltern, die sehr sportlich sind hat sie wenig gemeinsam. Deshalb kommt es ihr gelegen, dass sie auf das Wirtshaus ihrer Tante aufpassen soll, während diese und Madeleine nach New York reisen. Eines Tages kommt ein geheimnisvoller Zirkus in das kleine Dorf. Der düstere Dark C...
Weiterlesen
Wow
Schaut euch mal bitte dieses wunderschöne Cover an! Ich war lange auf der Suche nach einem schönen Fantasy-Roman für den Herbst, konnte mich aber irgendwie nicht entscheiden. Dieses Buch habe ich oft bei Thalia liegen sehen und jedes Mal musste ich es erneut in die Hand nehmen und den Klappentext durchlesen... Es hat mich auf anscheinend gefesselt und da wusste ich, dass ich das Buch früher oder später lesen müsste.



Das Bloggerportal hat da mal wieder nachgeholfen ;) Ich habe gesehen, dass ma...
Weiterlesen
Wow
„Ich wäre gerne eine Kriegerin oder Zauberin (…) Aber ich
habe nur Träume und Gedanken. Und manchmal, wenn ich sehr traurig bin, Tränen
aus Eis.“
(Seite 172)
„Ein Gaukler (…), eine Wandlerin und ein Zauberer. Welche
Rolle ich auch immer einnehmen werde bei diesem Abenteuer – ich könnte mir
schlechtere Reisegefährten vorstellen.“
(Seite 128)






Anouk ist sechzehn und verbringt ihre Ferien in einem
kleinen Dorf in der Bretagne. Bald schon trifft ein Zirkus ein. Dark Circus, ein geheimnisvoller ...
Weiterlesen
Wow
Wie war es?

Cover:
Das Cover und der Titel haben mich sehr angesprochen. Ein hübsches Mädchen in einem nachtblauen Kleid schaukelt traurig und gedankenverloren. Sie scheint praktisch zu schweben. Dahinter der dunkle Sternenhimmel, der unendlich zu sein scheint.
Der Titel sagt schon passend zum Bild, dass wir in eine düstere Welt gezogen werden.

Schreibstil:
Mit dem Stil der Autorin bin ich nicht wirklich warm geworden. Der Beginn war vielversprechend und machte Lust auf mehr. Aber leider konnt...
Weiterlesen
Wow