YOURBOOK.SHOP
Community
!
lesen will
!
lese ich
!
gelesen
!
INFO
!
MOJOS
!
REZENSIONEN
ZUSAMMENFASSUNG
Aggie hat sich mit ihrem neuen Zuhause arrangiert: Die 17-Jährige arbeitet auf der Mondstation von Lunar Inc. Hier wird Lumite gewonnen, eine Energie, die Licht und Hoffnung spendet, die das Ende von Krieg und knappen Ressourcen bedeutet. Davon ist Aggie fest überzeugt und deshalb lässt sie sich auch überreden, Botschafterin von Lunar Inc. zu werden. Doch eine zufällige Begegnung mit Danny ändert alles. Der attraktive Rebell zeigt ihr eine Seite des Monds, von deren Existenz sie keine Ahnung hatte und die sie zutiefst erschüttert. Jetzt ist nicht nur Aggies Zuhause in Gefahr … Eine atemberaubende Sci-Fi-Dystopie!
BIOGRAFIE
Gemma Fowler arbeitet als Werbetexterin in London. Seit sie mit acht Jahren ein altes Teleskop von ihrem Vater geschenkt bekommen hat, ist sie vom Weltraum und allem, was damit zu tun hat, besessen. Ihre Freunde behaupten sogar, dass sie manchmal auf einem ganz anderen Planeten wäre. Obwohl sie inzwischen die 30 überschritten hat, ist sie im Herzen immer noch ein Teenager geblieben. Moondust ist ihr erster Roman.
MOJOS
Mojos von buecherfreak91
buecherfreak91
Gute Dystopie, jedoch unverschämt teuer für ein paar Seiten...
REZENSIONEN
Bewertet von lunas_buecherwelt, Madame Misc und 3 andere
lunas_buecherwelt
Madame Misc
Zeilenflut
my_bookish_escape
vicisbookblog
lunas_buecherwelt
LunarInc. ist eine Mondstation, an dem die 17 jährige Aggie arbeitet. Dem Mondkonzern ist es gelungen, Lumite zu gewinnen. Dadurch herrscht im Moment noch Frieden und es gibt Hoffnung. Aber schon bald gibt es Gefahr. Und obwohl Aggie unter gar keinen Umständen Bootschafterin von LunaInc. werden möchte, lässt sie sich dennnoch überreden.

Es kommt noch schlimmer: Sie trifft eines Tages auf den Rebellen Danny. Und der zeigt Aggie eine dunkle, gefährliche Seite des Mondes.

War alles woran Aggie bi...
Weiterlesen
Wow
Zuerst muss ich sagen, trotz Dystopie Thema empfand ich das Buch als eher leichte Kost und auch wenn es streckenweise sehr spannend war, wühlt es einen nicht zu sehr auf. Das fand ich ganz angenehm, vor allem weil mir eh gerade nach einem eher ruhigeren Buch war.

Und auch wenn das Buch recht lange brauchte um Tempo aufzunehmen, kam es dann im letzten Drittel ziemlich in Fahrt und deckte unvorhersehbare Wendungen auf. Und die Charaktere sind wirklich toll. Obwohl mich einer echt enttäuscht hat *...
Weiterlesen
Wow
Zusammenfassung:
Die 17-jährige Aggie lebt und arbeitet auf der Mondbasis von LunarInc.
Auf dem Mond wird Lumite abgebaut, welches Energie, Licht und Hoffnung auf die Erde bringt und den dunklen Krieg beendet hat. Aggie steht, wie der Großteil der Menschheit hinter dem Abbau von Lumite und lässt sich darum auch überreden wieder der Adrianne-Engel zu werden und noch mehr Hoffnung und Frieden über die Erde und auch die Bevölkerung des Mondes zu bringen.
Doch bei den Vorbereitungen zur großen Part...
Weiterlesen
Wow
Was würde passieren wenn uns auf der Welt die Energie ausgehen würde? In diesem Buch ist die Lösung Lumite, ein Stoff der nur auf dem Mond vorkommt und eine stabile Energiequelle darstellt. Aggie, die Protagonistin, lebt auf dem Mond, in der Zentrale von Lunar Inc. und geht dort einem bescheidenem Leben nach. Denn niemand darf erfahren wer sie in Wirklichkeit ist. Sie ist ein tollpatschiges Mädchen, was sie mir auf anhieb sympathisch gemacht hat, denn ich bin genauso. Als sie merkt, dass etwas n...
Weiterlesen
Wow
Cover


Das Cover von Moon Dust hat mich farblich wirklich angesprochen, da ich die Farben sehr harmonisch finde. Außerdem finde ich, dass die Farbe, die des Lumites wiederspiegelt.
Es ist echt wunderschön, aber auch etwas irreführend, da es nicht wirklich eine Stadt auf dem Mond ist, sondern eher eine Basis.


Charaktere


Aggie ist ein Mensch, mit dem ich mich ziemlich identifizieren konnte. Sie ist nicht fehlerfrei aber total menschlich und hilfsbereit.
Sie ist etwas tollpatschig, was sie noc...
Weiterlesen
Wow