YOURBOOK.SHOP
Community
Dieter Moor

Was wir nicht haben, brauchen Sie nicht

Band 62475 der Reihe
rororo Taschenbücher
!
4/5
6 Bewertungen
!
lesen will
!
lese ich
!
gelesen
Unterstütze Deine Lieblings-Buchhandlung mit jedem Kauf!
!
INFO
!
MOJOS
!
REZENSIONEN
ZUSAMMENFASSUNG
«Warum wollt ihr ausgerechnet dorthin, von wo alle abhauen?» Freunde und Bekannte sind fassungslos, als Dieter Moor und seine Frau Sonja eröffnen, dass sie ihr Haus in der Schweizer Postkartenidylle verkauft haben, um nach Brandenburg zu ziehen. Im Dörfchen Amerika möchten sie ihren Traum vom eigenen Bauernhof verwirklichen. Tatsächlich sind die neue Heimat, die neuen Nachbarn und das neue Leben für allerlei ungeahnte Herausforderungen, komische Missgeschicke und skurrile Situationen gut. Warum Dieter Moor dennoch sein Herz an Land und Leute verloren hat - davon erzählt er in diesem Buch. Eine charmante und witzige Liebeserklärung an eine verkannte Region.
BIOGRAFIE
Dieter Moor, 1958 in Zürich geboren, ist Schauspieler und Moderator. Anfang der 90er Jahre moderierte er das preisgekrönte Medienmagazin "Canale Grande" auf VOX. Nach verschiedenen Stationen beim deutschen und eigenen Talkshows im österreichischen und Schweizer Fernsehen präsentiert Dieter Moor seit 2007 das ARD-Kulturmagazin "Titel, Thesen, Temperamente". Gemeinsam mit seiner Frau Sonja betreibt er in der Nähe von Berlin einen Demeter-Bauernhof.
MOJOS
!
Hat dieses Buch Mojo?
Dann lass uns wissen, warum wir es lesen sollten!
REZENSIONEN
Bewertet von Babscha
babscha
„Geschichten aus der arschlochfreien Zone“ untertitelt Dieter Moor treffend sein wunderbares kleines Buch, in dem er uns erzählt, wie er und seine Frau Sonja vor einigen Jahren ihren kleinen Berghof im schweizerischen Voralpenland aufgeben und mit Sack und Pack und allen ihren Tieren aufbrechen nach Amerika, um sich dort ganz bewusst eine neue Existenz aufzubauen.

Nein, nicht das Amerika, sondern ein kleines gleichnamiges Dorf im Niemandsland der brandenburgischen Pampa, wo sich Hund und Katze ...
Weiterlesen
Wow