YOURBOOK.SHOP
Community
Guillaume Musso

Das Papiermädchen

!
3.8/5
33 Bewertungen
!
lesen will
!
lese ich
!
gelesen
Unterstütze Deine Lieblings-Buchhandlung mit jedem Kauf!
!
INFO
!
MOJOS
!
REZENSIONEN
ZUSAMMENFASSUNG
Stell dir vor, deine liebste Romanfigur erwacht zum Leben ... Der Schriftsteller Tom Boyd hat geschafft, wovon viele träumen: Er lebt in Malibu, fährt einen Sportwagen und liebt eine berühmte Pianistin. Doch als die ihn verlässt, stürzt er in eine tiefe Krise. Obwohl seine Fans sehnsüchtig darauf warten, sieht Tom sich außerstande, einen neuen Roman zu schreiben. Da taucht eines Abends eine hübsche junge Frau bei ihm auf. Sie behauptet, Billie zu sein, eine seiner Romanfiguren. Ehe er sichs versieht, überredet Billie ihn, mit ihr eine abenteuerliche ­Reise anzutreten, die in Mexiko beginnt und bis nach Paris führen wird. »Eine wunderbar ausgefallene Geschichte mit überraschendem Ausgang.« Le Figaro littéraire Deutsche Erstausgabe
BIOGRAFIE
Guillaume Musso wurde 1974 in Antibes geboren und kam bereits im Alter von zehn Jahren mit der Literatur in Berührung, als er einen guten Teil der Ferien in der von seiner Mutter geleiteten Stadtbibliothek verbrachte. Da die USA ihn von klein auf faszinierten, verbrachte er mit 19 Jahren mehrere Monate in New York und New Jersey. Er jobbte als Eisverkäufer und lebte in Wohngemeinschaften mit Menschen aus den verschiedensten Ländern. Mit vielen neuen Romanideen kehrte er nach Frankreich zurück. Er studierte Wirtschaftswissenschaften, wurde als Lehrer in den Staatsdienst übernommen und unterrichtete mit großer Leidenschaft. Ein schwerer Autounfall brachte ihn letztendlich zum Schreiben. In »Ein Engel im Winter« verarbeitet er eine Nahtoderfahrung - und wird über Nacht zum Bestsellerautor. Seine Romane, eine intensive Mischung aus Thriller und Liebesgeschichte, haben ihn weltweit zum Publikumsliebling gemacht. Seit zehn Jahren ist er der meistgelesene Autor in Frankreich. Weltweit wurden mehr als 22 Millionen Bücher des Autors verkauft, er wurde in über 40 Sprachen übersetzt.
MOJOS
Mojos von Nadine, Tanjas.bookish.vi... und andere
booklover_meets_medicine
tanjas_bookish_view
leser44
Wie immer eine schöne Geschichte, jedoch etwas vorhersehbarer als seine weiteren Werke.
Tanjas.bookish.view
wiedereinmal hat mich Guillaume Musso begeistert! einfach ein großartiger Schriftsteller! ❤️✨
Kurios, mitreißend und dramatisch! Ein „Muss" für alle Musso-Fans (und auch für alle Musso-Neulinge)!
REZENSIONEN
Bewertet von Leser44 und Harakiri
leser44
harakiri
Kurios und fesselnd!

„Das Papiermädchen" ist ein typischer Musso-Roman: eine außergewöhnliche Idee, perfekt umgesetzt! Auch wenn ich schon mehrere seiner Romane gelesen habe, hat es Guillaume Musso wieder einmal geschafft mich zu überraschen. 

Schon das Vorwort ist kreativ und definitiv mal was anderes. Das Buch ist in angenehm kurze Kapitel, inklusive passender Kapiteltitel unterteilt. Man kommt flott durch die Handlung, denn langweilig wird es nie. Mussos Schreibstil ist, wie gewohnt, sehr a...
Weiterlesen
Wow
Tom ist ein erfolgreicher Schriftsteller. Nachdem ihn seine große Liebe verlässt, stürzt er in ein tiefes Tal. Er verfällt Drogen und hat eine Schreibblockade. Erst als er Billie trifft, eine Figur, die aus seinem letzten Roman „herausgefallen“ ist, schöpft er neuen Lebensmut. Doch Billie muss wieder zurück in ihr Buch! Ein Happy End scheint unmöglich.

Musso schreibt immer wieder sehr zauberhaft und auch die Idee mit dem Papiermädchen fand ich sehr gelungen. Fast hätte er auch mich überzeugt, ...
Weiterlesen
Wow