YOURBOOK.SHOP
Community
!
lesen will
!
lese ich
!
gelesen
!
INFO
!
MOJOS
!
REZENSIONEN
ZUSAMMENFASSUNG
Wenn auf Marins Insel nach 14 Jahren Tag die endlose Nacht hereinbricht, muss ihr Volk fliehen. Denn die eisige Dunkelheit überlebt niemand. Doch Marin und ihr Freund Line verpassen die rettenden Boote. Und das nur, weil Line den Anhänger gesucht hat, den sie verloren hatte. Angeblich verloren. Und so wird ihr Schweigen zur Zerreißprobe ihrer Liebe. Und zum Beginn eines knallharten Überlebenskampfes ...
BIOGRAFIE
Jake Halpern schrieb gemeinsam mit Peter Kujawinski den New-York-Times Kinderbuch-Bestseller "Tochter der Flut". Er ist ein anerkannter Autor, Journalist und Radio-Produzent, der für viele Magazine wie zum Beispiel den "The New Yorker" und "The New York Times Magazin" arbeitet.
MOJOS
Mojos von Wuschel, Corra_ClaflinCruz und andere
wuschel
carolineichhorst
book_wide
Nette kurzweilige Lektüre für zwischendurch mit großem Potential auf mehr, da es leider viel zu sehr vom Klappentext abweicht.
Corra_ClaflinCruz
Ach man, auch hier habe ich mir etwas ganz anderes nach dem Klappentext vorgestellt. War ein Flop und sehr seltsam.
Leider hat das Buch meine Erwartungen nicht erfüllen können. Der Klappentext hat mich etwas in die Irre geführt.
REZENSIONEN
Bewertet von book_wide, Melli und 2 andere
book_wide
lady_library_
buchkenner
wuschel
Zum Inhalt:
Marin lebt auf einer Insel, auf der vierzehn Jahre lang Tag und vierzehn Jahre lang Nacht herrscht. Doch bevor die Nacht anbricht fliehen alle Bewohner von der Insel, da die Nacht finstere Geheimnisse birgt. Als Marin zusammen mit ihrem Bruder und einem Freund die Abfahrt verpasst, geraten sie in einen Kampf zwischen Leben und Tod...

Meine Meinung:
"Tochter der Flut" ist ein Fantasyroman, welcher von Jake Halpern und Peter Kujawinski geschrieben wurde. Ich hatte eine Liebesgeschicht...
Weiterlesen
Wow
Worum geht es? -

Die junge Marin erlebt ihre erste "Nacht". Damit verbunden sind Säuberungs- und Aufräumarbeiten in ihrem Dorf, denen sie das erste Mal beiwohnt und deren Sinn sich ihr nicht ganz erschließen.

Immer an ihrer Seite ist der junge Line, der für den auch ihr Herz schlägt. Doch kurz vor der Abreise verschwindet Line plötzlich und gemeinsam mit ihrem Bruder Kana macht sie sich auf die Suche nach ihm. Doch die zeit drängt und die Schiffe warten auf niemanden.



- Die Charaktere -


D...
Weiterlesen
Wow
Dies ist eins der seltenen Bücher wo ich mich mit einer Rezension wirklich schwer tue. Nicht weil das Buch besonders gut oder schlecht ist, sondern weil einfach vieles nicht zusammen passt. Das Cover erweckt auf mich ein bisschen den Eindruck einer orientalischen oder vielleicht auch indianischen Geschichte. Beides ist es jedoch nicht. Die Landschaftsbeschreibungen deuten mehr auf eine waldreiche Insel in einer rauen See hin, sodass man sich eher nach Norwegen oder Kanada versetzt fühlt. Daher s...
Weiterlesen
Wow
Kurzbeschreibung:
Eine Gemeinde lebt auf einer Insel, auf der 14 Jahre Tag ist, worauf 14 Jahre eisige Nacht folgen. Doch in der Nacht müssen die Dorfbewohner die Insel verlassen. Sie sind dort nur geduldet. Drei der Dorfbewohner schaffen es nicht mehr auf die Boote und müssen selbst einen Weg von der Insel finden. Der Wettlauf mit der Zeit beginnt.


Meinung:
Ehrlich gesagt fällt es mir schwer das Buch zu bewerten. Ich wurde mit dem Buch einfach nicht warm. Es fühlte sich so…oberflächlich an. ...
Weiterlesen
Wow