YOURBOOK.SHOP
Community
!
lesen will
!
lese ich
!
gelesen
!
INFO
!
MOJOS
!
REZENSIONEN
ZUSAMMENFASSUNG
Eine verflucht nette Familie Familie Wünschmann ist nicht happy. Mama Emmas Buchladen geht pleite, Papa Frank ist völlig überarbeitet, die pubertierende Fee bleibt sitzen, und Sohnemann Max wird von dem Mädchen, das er liebt, ins Schulklo getunkt. Zu allem Überfluss werden die Wünschmanns nach einem Kostümfest auch noch von einer Hexe verzaubert: Plötzlich sind sie Vampir, Frankensteins Monster, Mumie und Werwolf. Gemeinsam jagen die frischgebackenen Monster um den halben Erdball, der Hexe hinterher, damit diese den Fluch wieder rückgängig macht. Dabei treffen sie auf jede Menge echte Ungeheuer: Vampire, Riesenechsen und schwäbische Pauschaltouristen. Sogar auf Dracula höchstpersönlich, der mit seinem unwiderstehlichen Charme Mama Emma verführen will. Tja, niemand hat behauptet, dass es einfach ist, als Familie das Glück zu finden.
BIOGRAFIE
David Safier, 1966 geboren, zählt zu den erfolgreichsten Autoren der letzten Jahre. Seine Romane, darunter "Mieses Karma", "Jesus liebt mich", "Happy Family" und "Muh" erreichten Millionenauflagen. Auch im Ausland sind seine Bücher Bestseller. Als Drehbuchautor wurde David Safier unter anderem mit dem Grimme-Preis sowie dem International Emmy (dem amerikanischen Fernseh-Oscar) ausgezeichnet. David Safier lebt und arbeitet in Bremen, ist verheiratet, hat zwei Kinder und einen Hund.

PRODUKTDETAILS

Erscheinungsdatum
14.09.2011
Ausgabe
Hardcover
ISBN
9783463406183
Sprache
German
Seiten
320
MOJOS
Mojos von morningside, sato und andere
morningside
sato
nuhnyschennach
Wenn man vernarrt ist in Safier-Comedy-Bücher, dann liegt man hier richtig. Ansonsten reicht es, wenn man eines gelesen hat.
Kennt man eines, kennt man alle!
Amüsante Jagd um die Welt um einen Fluch zu lösen.
Das Buch war mal ein bisschen was anderes, den Schreibstil fand ich sehr gut und flüssig Die Geschichte war Unterhaltsam. Ich möchte noch mehr Bücher des Autoren lesen. Schöne Gesch. für zwischendurch
REZENSIONEN
Bewertet von Dani, coffee_and_goodbo... und andere
dawn_woodshill
coffee_and_goodbooks
morningside
"Happy Family" ist von dem bekannten Autor David Safier, der auch hier mit viel Witz und Hang zur Realität ein klasse Buch geschrieben hat.

Das Cover passt hervorragend zu seinen anderen Büchern, das typische Gelb als Hintergrund mit den passenden Figuren zum Titel und dem Inhalt.
In diesem Fall sind die Figuren die Familie Wünschemann , nur als Monster.

Denn in diesem Buch geht es um die Familie Wünschemann bei denen gerade alles drunter und drüber läuft und dann werden sie auch noch verhext...
Weiterlesen
Wow
coffee_and_goodbooks
Familie Wünschmann, bestehend aus Mama Emma, Papa Frank, Tochter Fee und Sohn Max ist eigentlich eine ganz normale Familie. Und alle haben ganz normale Probleme. Da ist Emma, die einen Kinderbuchladen hat, damit allein aber nicht glücklich ist, Frank, der eine Midlife-Crisis bekommt, Tochter Fee, die mitten in der Pubertät steckt und ihre erste Liebe erlebt und Sohn Max, der von den Mitschülern gehänselt wird.
Als die Wünschmanns gemeinsam zu einem Kostümfest gehen, auf der das neue Buch von Ste...
Weiterlesen
Wow
Kennt man einen....

....kennt man alle!
So könnte die kürzeste Rezension lauten, die je hier geschrieben wurde. Aber so einfach will ich es mir denn doch nicht machen. ;-)
Die Story ist wie immer witzig, aber irgendwie sind es doch immer wieder Body-Switch-Kommödien. Da scheint Herr Safier ein enormes Vergnügen bei zu empfinden. Mal mutiert frau zur Ameise, mal zu Shakespeare und hier gleich eine ganze Familie in Grusel-Gestalten. Gut - das wäre für mich noch zu verkraften. Allerdings stolpere...
Weiterlesen
Wow