YOURBOOK.SHOP
Community
!
lesen will
!
lese ich
!
gelesen
Unterstütze Deine Lieblings-Buchhandlung mit jedem Kauf!
!
INFO
!
MOJOS
!
REZENSIONEN
ZUSAMMENFASSUNG
Bob kann es nicht fassen. Eben hat er noch seine Software-Firma verkauft und einen Vertrag über das Einfrieren seines Körpers nach seinem Tod unterschrieben, da ist es auch schon vorbei mit ihm. Er wird beim Überqueren der Straße überfahren. Hundert Jahre später wacht Bob wieder auf, allerdings nicht als Mensch, sondern als Künstliche Intelligenz, die noch dazu Staatseigentum ist. Prompt bekommt er auch gleich seinen ersten Auftrag: Er soll neue bewohnbare Planeten finden. Versagt er, wird er abgeschaltet. Für Bob beginnt ein grandioses Abenteuer zwischen den Sternen - und ein gnadenloser Wettlauf gegen die Zeit ...
BIOGRAFIE
Dennis E. Taylor war früher Programmierer und arbeitete nachts an seinen Romanen. Mit »Ich bin viele«, dem Auftakt seiner »Bobiverse«-Trilogie, gelang ihm schließlich der Durchbruch, sodass er sich nun ganz dem Schreiben widmen kann.
MOJOS
Mojos von Buchensemble, Kia und andere
buchensemble
kia
tos
Für mich ist klar: “Ich bin viele” ist die Bibel der Zukunft. Nicht nur wegen der Deltaner, für die das Buch es wirklich sein wird.
Ich wünschte, ich hätte dieses Buch nicht gelesen, damit ich es noch mal von vorne lesen und jede Seite neu entdecken könnte. Definitiv Top 10 der besten Bücher in meinem Regal!
Torsten Schubert
Bob stirbt bei einem Unfall - und wacht hundert Jahre später als KI auf. Sein Auftrag: neu bewohnbare Planeten für die Menschheit finden. Intelligentes Spiel mit der Idee der Von Neumann-Sonden.
REZENSIONEN
Bewertet von Buchensemble
buchensemble
Die Bibel der Zukunft

In “Ich bin viele* geht es um Bob Johansson. Entschlossen, sich nach seinem Tod einfrieren zu lassen, erleidet prompt danach einen tödlichen Unfall. Kurz vor seinem Unfall war er einem Kongress, und hat sich ein Podium angehört. Bei diesem Podium ging es um die Von-Neumann-Sonde. Damals, im Jahr 2016, war die Von-Neumann-Sonde ein fiktives Konstrukt. Es geht dabei um eine Sonde, die durch den Weltraum fliegen kann und mit 3D Druckern ausgestattet ist, und sich selbst repli...
Weiterlesen
Wow