YOURBOOK.SHOP
Community
Gefährliche Geliebte
Haruki Murakami

Gefährliche Geliebte

Band 72795 der Reihe
btb
!
4.6/5
50 Bewertungen
!
lesen will
!
lese ich
!
gelesen
Unterstütze Deine Lieblings-Buchhandlung mit jedem Kauf!
!
INFO
!
MOJOS
!
REZENSIONEN
ZUSAMMENFASSUNG
Hajime lebt so wie Millionen Japaner: in geordneten Verhältnissen, geschäftlich erfolgreich. Er betreibt einen Jazzclub in einem schicken Viertel von Tokio, ist verheirat und hat zwei Töchter. Da tritt eines Abends Shimamoto an die Bar, seine Jugendliebe, mit der er einst ganz in die Welt der Musik versunken ist. Wie eine Halluzination erscheint sie immer ganz geheimnisumwoben an regnerischen Abenden und rührt mit ihrem bezaubernden Lächeln verloren geglaubte Saiten in Hajime an. Langsam zieht sie ihn aus seiner so perfekt erscheinenden Welt, bis er schließlich bereit ist, alles für sie zu opfern. "Alles ist möglich bei Haruki Murakami. Seine Bücher sind eine ,gelungene Mischung aus Zen und Coca-Cola' hat einmal ein Rezensent geschrieben. Hier sind es Jazz und Cocktails, die das westliche Flair bringen. Und wenn man bei Zen an die Kunst des Bogenschießens denkt, dann geht Murakami noch einen Schritt darüber hinaus. Seine Kunst besteht nicht nur darin, ins Schwarze zu treffen, sondern den Pfeil so abzuschießen, dass er in der Luft bleibt." Die Welt
BIOGRAFIE
Haruki Murakami, geboren 1949 in Kyoto, ist der international gefeierte und mit den höchsten japanischen Literaturpreisen ausgezeichnete Autor zahlreicher Romane und Erzählungen. Sein Roman "Gefährliche Geliebte" entzweite das Literarische Quartett, mit "Mister Aufziehvogel" schrieb er das Kultbuch seiner Generation. Ferner hat er die Werke von Raymond Chandler, John Irving, Truman Capote und Raymond Carver ins Japanische übersetzt.
MOJOS
Mojos von Schokoloko 28 und Ani
Schokoloko 28
Ani
Ein typischer Murakami. Es hat mich begeistert. Ein must- Read.
Ein Buch mit viel Magie und Symbolismus. Absolut empfehlenswert.
REZENSIONEN
Bewertet von Ani und bibliophiler_book...
Ani
bibliophiler_booknerd
Ein neuer Roman des Autos Murakami. In diesem handelt es über Hajime. Die Geschichte beginnt als Hajime zwölf ist. Seine engste Freundin ist Shimamoto. Sie ist die einzige Person, mit der sich wirklich versteht und der er Alles anvertrauen kann. Ihr, die Gehbehindert ist, geht es mit ihm genau so.
Doch wie das Leben so spielt, verliert er sie nach einem Umzug nach und nach aus den Augen. Doch vergessen kann er sie nicht. In der Studienzeit lernt er dann Izumi kennen. Mit ihr kann er endlich wied...
Weiterlesen
Wow
bibliophiler_booknerd
Murakami ist ein japanischer Autor, den eine Weile lang viele für sich ausprobiert haben. Ich habe das Gefühl, dass man ihn entweder liebt oder hasst.
Ich bin ehrlich gesagt zwiegespalten. Kann meine Gedanken nur schwer in Worte fassen. Ich habe mir extra ein Buch von ihm ausgesucht, das nicht allzu lang ist. Es hat 224 Seiten und trotzdem habe ich vergleichsweise lange zum Lesen gebraucht. Ich musste es öfters zur Seite legen, inne halten, mich sortieren und es kostete mich teils wirklich Über...
Weiterlesen
1 Wow