YOURBOOK.SHOP
Community
Matthew Quick

Schildkrötenwege oder Wie ich beschloss, alles anders zu machen

!
3.5/5
2 Bewertungen
!
lesen will
!
lese ich
!
gelesen
Unterstütze Deine Lieblings-Buchhandlung mit jedem Kauf!
!
INFO
!
MOJOS
!
REZENSIONEN
ZUSAMMENFASSUNG
Von der Schwierigkeit, gegen den Strom zu schwimmen Ihr ganzes Leben lang gehörte Einserschülerin und Spitzensportlerin Nanette O'Hara zu den Mädchen, die alle Regeln befolgen - bis zu dem Tag, als sie den Kultroman ›Der Kaugummi-Killer‹ liest. Auf einmal beginnt Nanette, ihr gesamtes Dasein in Frage zu stellen, und sie trifft auf den Einzelgänger Alex, der, ebenfalls ein großer Fan des Buchs, sich ähnlich wie der Held im Roman konsequent jeder Anpassung verweigert. Als Nanette und Alex sich ineinander verlieben, und sich näherkommen, fasst sie erstmals den Mut, sich offen gegen ihr bisheriges Leben aufzulehnen. Doch die radikale Weise, mit der Alex seine Auflehnung durchzieht, bereitet Nanette zunehmend Probleme…
BIOGRAFIE
Matthew Quick, 1973 in Oaklyn, New Jersey geboren, studierte Anglistik, arbeitete als Englischlehrer, schmiss seinen Job und reiste so lange durch Südamerika und Afrika, bis er endlich den Mut aufbrachte, das zu tun, was er schon immer machen wollte: einen Roman schreiben. Die Verfilmung seines Debüts >Silver Linings< gewann einen Golden Globe und wurde mit einem Oscar ausgezeichnet und für weitere 7 nominiert. Matthew Quick lebt mit seiner Frau in Holden, Massachusetts.
MOJOS
Mojos von collectionofbookm... und weinlachgummi
collectionofbookmarks
einlachgummi
collectionofbookmarks
Das Buch erzählt eine Geschichte über die Entscheidung, Dinge anders zu machen als die Masse, verfehlt das lobenswert Ziel aber wegen seiner mäßig guten Umsetzung.
Ein tiefgründiges, unterhaltendes und manchmal trauriges Jugendbuch darüber seinen Weg zu finden.
Zu sich selbst zu stehen und gegen den Strom zu schwimmen.
REZENSIONEN
Bewertet von weinlachgummi und collectionofbookm...
einlachgummi
collectionofbookmarks
Auf das neue Buch von Matthew Quick war ich sehr gespannt, bis jetzt habe ich all seine in Deutschland erschienenen Bücher gelesen und mochte sie. Er hat ein Händchen für besondere Geschichten und auch Charaktere, die sich von der Masse abheben.


Nanette O’Hara ist fast erwachsen, das letzte Jahr auf der Highschool steht an und danach geht es aufs College, doch möchte sie da überhaupt hin oder jagt sie nur den Träumen und Wünschen ihrer Eltern nach. Sicher weiß sie, sie möchte kein Fußball mehr...
Weiterlesen
Wow
collectionofbookmarks
Als Nanette den Roman "Der Kaugummikiller" liest, steht ihre ganze Welt plötzlich Kopf. Warum eigentlich so weiterleben wie bisher? Warum Dinge tun, nur weil andere sie tun? Sie beschließt, den Autor des Buches ausfindig zu machen, um Antworten auf ihre Fragen zu finden. Dabei muss sie bald feststellen, dass sie mit ihren Gedanken gar nicht so allein ist. 

Matthew Quick ist ein Meister der schrägen Charaktere, was er ein weiteres mal bei "Schildkrötenwege" unter Beweis stellen konnte. Seine Fig...
Weiterlesen
Wow