YOURBOOK.SHOP
Community
!
lesen will
!
lese ich
!
gelesen
!
INFO
!
MOJOS
!
REZENSIONEN
ZUSAMMENFASSUNG
Liebe, Haß und Tod - ein Drama spielt sich ab auf dem Gutshof Wuthering Heights in Yorkshires düsterer Nebellandschaft. Vom Dämon der Rache und Eifersucht besessen, richtet der Findling Heathcliff ein Werk der Zerstörung an, dem auch die Angebetete Cathy zum Opfer fällt. Mehrere Generationen werden in einen Strudel rasender Leidenschaften gezogen. Emily Brontës ergreifende Geschichte voll psychologischer Raffinesse löste 1847 einen Sturm der Empörung aus.
BIOGRAFIE
Emily Brontë wurde am 30. Juli 1818 in Thornton, Yorkshire, geboren. Sie arbeitete als Lehrerin, bevor sie ab 1843 die Führung des elterlichen Haushalts in Haworth, Yorkshire, übernahm. Sie hinterließ neben ihrem Meisterwerk ›Wuthering Heights‹ einige bedeutende Gedichte, die alle unter dem Pseudonym Ellis Bell veröffentlicht wurden. Am 19. Dezember 1848 starb Emily Brontë an den Folgen einer Tuberkuloseerkrankung. Zwei Jahre nach ihrem Tod entlarvte ihre Schwester Charlotte sie im Vorwort zur zweiten Auflage von ›Wuthering Heights‹ als die eigentliche Autorin des Romans.
MOJOS
!
Hat dieses Buch Mojo?
Dann lass uns wissen, warum wir es lesen sollten!
REZENSIONEN
Bewertet von mirjasdiary
mirjasdiary
In Sturmhöhe wird der Leser die meiste Zeit über mit Ausweglosigkeit, Tristesse, Einsamkeit und Wahnsinn konfrontiert. Die meisten Charaktäre sind von Hass, Rachsucht, Agressionen, Egoismus und Wahnsinn geprägt. Mit der jungen Cathy und Hareton (zumindest am Ende) gibt es jedoch auch sympathische Figuren, die aber auch ihre Fehler haben. Meine heimliche Heldin ist Nelly Dean, denn sie ist sehr klug und kann im Hintergrund einige Fäden ziehen. Allgemein spielt das Wissen, Bildung und deren bewuss...
Weiterlesen
Wow