YOURBOOK.SHOP
Community

Malfuria 1

!
4/5
12 Bewertungen
!
lesen will
!
lese ich
!
gelesen
!
INFO
!
MOJOS
!
REZENSIONEN
ZUSAMMENFASSUNG
Ein Zeitalter voller Wunder. Ein Europa, aus dessen Fluten sich die großen Städte erheben. Ein Mädchen, das im Verborgenen lebt. Eine vergessene Königin, in deren Augen die Schatten wohnen. Eine uralte Macht, die wieder zu atmen beginnt: Hexen. Christoph Marzi - dessen Debütroman Lycidas auf furiose Weise die Aufmerksamkeit von Lesern und Presse auf sich zog - entwirft in seinem ersten Jugendbuch eine Welt, die angesichts ihrer fantastischen Facetten den Leser in Erstaunen versetzt. Ein unglaublich spannendes und gleichzeitig buntes Lesevergnügen, das weit über die Grenzen des Genres hinausgeht.
BIOGRAFIE
Keine Angaben verfügbar

PRODUKTDETAILS

Erscheinungsdatum
13.10.2017
Ausgabe
UN_SUPPORTED_FORMAT:Hardback
ISBN
9783401060897
Sprache
German
Seiten
323
MOJOS
Mojos von susan kon und nubsi
susankon
nubsi
Was können Kartenmacherinnen? Warum sind Schatten bedrohlich? Warum soll man einen Menschen verlieren, wenn man einen anderen retten will? Der Mutter oder der Großmutter mehr vertrauen?
Eine Geschichte, die einen umweht wie ein leichter Luftzug und dabei erzählt, dass man nicht mal seinem eigenen Schatten trauen kann.
Mich konnte die Geschichte vollkommen verzaubern!
REZENSIONEN
Bewertet von nubsi, susan kon und andere
nubsi
susankon
susankon
Diese Geschichte handelt von einem jungen Mädchen, dass in einer Windmühle mit geflickten Flügeln das Kartenzeichnen lernen soll und von einem Jungen, der in einem Leuchtturm aufwächst, von dort abhaut und sich verliebt. Begleitet werden die beiden von einem eigenwilligen Wind, einem Rabenkater und einer zauberhaften Geschichte rund um Schatten, Bücher, fliegende Schiffe und Flickenfetzen. Die Frage hier ist, wem kann man trauen, wenn sogar der eigene Schatten gefährlich sein könnte.

Dieses Buc...
Weiterlesen
Wow
Anfangs ging ich mit den Figuren in Barcelona spazieren, einer Stadt, in der ich auch selbst einige Tage herumgelaufen bin, so dass mir einige Namen vertraut sind. Dann war ich fasziniert von der Macht der Kartenmacherinnen, die Gegend, die sie zeichnen, auch in ihrer Realität zu verändern. Bedrohlich wurde es im Buch durch Schattengestalten, die Menschen verwandelten. Zwei nette junge Menschen werden vom Wind zunächst gerettet. Sie erreichen eine Bibliothek, in der nicht nur Bücher gehütet werd...
Weiterlesen
Wow
Anfangs ging ich mit den Figuren in Barcelona spazieren, einer Stadt, in der ich auch selbst einige Tage herumgelaufen bin, so dass mir einige Namen vertraut sind. Dann war ich fasziniert von der Macht der Kartenmacherinnen, die Gegend, die sie zeichnen, auch in ihrer Realität zu verändern. Bedrohlich wurde es im Buch durch Schattengestalten, die Menschen verwandelten. Zwei nette junge Menschen werden vom Wind zunächst gerettet. Sie erreichen eine Bibliothek, in der nicht nur Bücher gehütet werd...
Weiterlesen
Wow