Die Schleife an Stalins Bart

Die Schleife an Stalins Bart

Erika Riemann

(2)

inklusive MwSt. zzgl. Versandkosten

 

Yourbook.shop logo

Unterstütze Deine Lieblings-Buchhandlung

Indem du deine Lieblings-Buchhandlung als deine Stammbuchhandlung festlegst, stellst du sicher, dass sie bei jedem Einkauf mitverdient.

Jetzt unterstützen
Leseliste

Zusammenfassung

Die Geschichte einer gestohlenen Jugend und einer Befreiung aus den Mauern des Schweigens. "Ich hatte immer das Gefühl, gegen eine Wand zu laufen", sagte Erika Riemann in einem 1991 in der Frankfurter Rundschau erschienenen Porträt. Erst heute hat sie die Sprache… weiterlesen

Produktdetails

Biografie

Erika Riemann, geboren 1930 in Mühlhausen/Thüringen, verbrachte die Jahre 1946 bis 1954 in Gefängnissen und Lagern wie Bautzen, Sachsenhausen und Hoheneck, weil sie ein Stalin-Porträt mit einer Schleife "verziert" hatte. Nach der Haftzeit arbeitete sie in vielen J… weiterlesen

Neueste Rezensionen

Mehr zu
Briefwechsel

zur Liste
  • Sorgen sind wie Nudeln, man macht sich immer zu viele
    9,99 €
  • Dieselbe und doch nicht die Gleiche
    15,00 €
  • Vom Schweigen und vom Licht
    12,00 €
  • Das Geheimnis hinter den Geschichten
    15,99 €
  • Manfred Krug. Ich sammle mein Leben zusammen. Tagebücher 1996–1997
    17,99 €
  • Ein Ring aus hellem Wasser
    14,99 €
  • Swipe. Meet. Repeat.
    5,99 €
  • Malas Katze
    14,99 €
  • Das bittere Kraut
    18,00 €
  • Die Schleife an Stalins Bart
    16,00 €
  • Es ist nicht alles Mett, was glänzt
    14,99 €
  • Und dann kommt das Meer in Sicht
    16,99 €
  • Wolfgang Niedecken über Bob Dylan
    14,00 €
  • Sorgen sind wie Nudeln, man macht sich immer zu viele
    14,00 €
  • Die Träume anderer Leute
    19,99 €
  • Wo die wilden Tiere wohnen
    16,00 €
  • Mission Erde - Die Welt ist es wert, um sie zu kämpfen
    24,00 €
  • Melanie Raabe über Lady Gaga
    10,00 €
  • Löwenland
    12,99 €
  • Tage mit Gatsby
    12,00 €
zurück nach oben