YOURBOOK.SHOP
Community
!
lesen will
!
lese ich
!
gelesen
!
INFO
!
MOJOS
!
REZENSIONEN
ZUSAMMENFASSUNG
Was, wenn man zu dem werden muss, was man hasst, um die zu retten, die man liebt? Innerhalb kürzester Zeit fallen mehrere Hexen Vampirangriffen zum Opfer. Die Schattenkriegerhexe Jowna begibt sich auf die Jagd nach den Tätern, dabei macht sie eine erschreckende Entdeckung. Den Vampiren ist es gelungen, aus den Hexen Hybriden zu erschaffen, deren magische Kräfte sich nach der Wandlung um ein Vielfaches verstärken. Jowna erhält unerwartet Hilfe von dem charismatischen Jäger Connlan. Vom ersten Moment an funkt es heftig zwischen ihnen, doch er verbirgt etwas vor ihr. Doch dann entpuppt sich ausgerechnet Connlans Geheimnis als Schlüssel zum Erfolg gegen die übermächtigen Hybriden. Plötzlich steht Jowna vor der schwersten Entscheidung ihres Lebens.
BIOGRAFIE
J. T. Sabo erblickte 1970 in Flörsheim das Licht der Welt. Als Kind liebte sie nichts mehr, als den selbstausgedachten Gute-Nacht-Geschichten ihrer Oma zu lauschen. Schon früh entwickelte sie sich zum Bücherwurm und tauchte mit Vorliebe in fantastische Welten ab. Noch heute gehört ihre Leidenschaft der Fantasy.
MOJOS
Mojos von book_lover
book_lover
Zu viel, zu langweilig, zu nichtssagend
REZENSIONEN
Bewertet von book_lover, Josie und 3 andere
book_lover
meenzergirl
eldorinina
eldorinina
annettehettinger
Puuuhhhh.... wo fängt man da an?

Die Grundidee war gut und Interessant. Hexen welche zu Vampiren werden. Das Verbrüdern zweier Feinde. Klang vielversprechend. War es aber leider nicht.

Der Schreibstil konnte sich nicht entscheiden in welche Richtung er gehen wollte. Sollte er überspitzt detailliert sein, versehen mit unnötigen Kraftausdrücken, elegant oder doch lieber in einem Dialekt welcher in der Gegend in der das Buch spielt noch nicht einmal vorkommt.

Die Charaktere waren allesamt platt,...
Weiterlesen
Wow
Hach ja, diese Gesichtscover verfolgen mich in der Fantasy. Und nein, ich mag sie immer noch nicht … auch wenn die ganze Welt scheinbar auf Gesichtscover steht. Generell ist dieses Cover in sich, aber sehr stimmig – sei es die Kombination der Farbtöne, das Gesicht an und für sich und all die anderen Details die eine Rolle spielen.

Leider kam ich sehr sehr schwer in die ganze Geschichte rein. Trotz eines sehr leichten und flüssigen Schreibstils konnte ich mich so gar nicht mit den Protagonisten ...
Weiterlesen
Wow
Eldorininas.books
Die Schattenkriegerhexe gefiel mir in ihrer Grundidee sehr gut! Von Hybriden aus Hexe und Vampir hatte ich bis dato noch nicht gehört und fand es sehr interessant, darüber zu lesen und mehr zu erfahren.

Der Schreibstil an sich ist flüssig und man kann das Buch auch gut in einem Rutsch durchlesen. Die Protagonisten waren mir sympathisch. Ich konnte mich ganz gut in sie hineinversetzen und fand sie alle irgendwie "nett". Manche wurden etwas kurz angeschnitten, da hätte man vielleicht etwas mehr d...
Weiterlesen
Wow
Eldorininas.books
Die Schattenkriegerhexe gefiel mir in ihrer Grundidee sehr gut! Von Hybriden aus Hexe und Vampir hatte ich bis dato noch nicht gehört und fand es sehr interessant, darüber zu lesen und mehr zu erfahren.

Der Schreibstil an sich ist flüssig und man kann das Buch auch gut in einem Rutsch durchlesen. Die Protagonisten waren mir sympathisch. Ich konnte mich ganz gut in sie hineinversetzen und fand sie alle irgendwie "nett". Manche wurden etwas kurz angeschnitten, da hätte man vielleicht etwas mehr d...
Weiterlesen
Wow
Klappentext:

»Was, wenn man zu dem werden muss, was man hasst, um die zu retten, die man liebt?
Innerhalb kürzester Zeit fallen mehrere Hexen Vampirangriffen zum Opfer. Die Schattenkriegerhexe Jowna begibt sich auf die Jagd nach den Tätern, dabei macht sie eine erschreckende Entdeckung. Den Vampiren ist es gelungen, aus den Hexen Hybriden zu erschaffen, deren magische Kräfte sich nach der Wandlung um ein Vielfaches verstärken. Jowna erhält unerwartet Hilfe von dem charismatischen Jäger Connlan....
Weiterlesen
Wow