YOURBOOK.SHOP
Community
!
lesen will
!
lese ich
!
gelesen
!
INFO
!
MOJOS
!
REZENSIONEN
ZUSAMMENFASSUNG
Manchmal braucht man ein bisschen Magie, um zu sich selbst zu finden und zur ersten großen Liebe. Und niemand erzählt das auf so poetische und humorvolle Weise wie Splitterherz-Autorin Bettina Belitz. Mit Panthersommernächte legt die Bestsellerautorin einen fantastischen Jugendroman vor, der in Ton und Stimmung an ihre beliebte Luzie & Leander-Reihe anknüpft. Unter Ninas Bett liegt ein schwarzer Panther. Eine lebendige, wilde Raubkatze, die urplötzlich in der Kleinstadt aufgetaucht ist und die Bürger in Angst und Schrecken versetzt. Während draußen schon der Schützenverein zur Jagd auf "die Bestie" bläst, ist es Nina gelungen, Kontakt zu dem Tier aufzunehmen. Sie spürt den geheimnisvollen Zauber des Panthers, der sich sogar von ihr berühren lässt. Aber ein Panther ist kein Schmusekätzchen. Er braucht Freiheit und vor allem täglich jede Menge frisches Futter. Hilfe bekommt Nina von ihrem Klassenkameraden Lionel. Ausgerechnet, denn Lionels Vater ist der Anführer der Panther-Jagdgesellschaft. Mehr Infos zu den Büchern von Bettina Belitz unter:
BIOGRAFIE
Bettina Belitz, geboren 1973 in Heidelberg, verliebte sich schon früh in die Magie der Buchstaben. Lesen allein genügte ihr bald nicht mehr - nein, es mussten eigene Geschichten aufs Papier fließen. Nach dem Studium arbeitete Bettina Belitz als Journalistin, bis sie ihre Leidenschaft aus Jugendtagen zum Beruf machte. Heute lebt sie umgeben von Pferden, Schafen, Katzen und Hühnern in einem 400-Seelen-Dorf im Westerwald und lässt sich von der Natur und dem Wetter zu ihren Romanen inspirieren. Hier geht es zur Webseite von Bettina Belitz
MOJOS
Mojos von hoernchensbuecher...
hoernchensbuechernest
hoernchensbuechernest
Bettina Belitz schafft es mich sowohl mit der Beziehung zwischen Panther und Mensch als auch mit der Liebesgeschichte zu überzeugen.
REZENSIONEN
Bewertet von Cindy und hoernchensbuecher...
Cindy
hoernchensbuechernest
Zwischen den Seiten

Um „Panthersommernächte“ bin ich herumgeschlichen, habe es misstrauisch beäugt, weil ich die Idee, dass sich ein wilder Panther unter Ninas Bett versteckt, selbst für einen Jugendroman mit fantastischem Einfluss, abwegig fand.
„Panthersommernächte“ hat mich beim Lesen entspannt, in keiner Sekunde wurde ich innerlich aufgewühlt oder es wurde an meinen Nerven gezerrt. Mit meiner ersten Bettina Belitz Erfahrung, „Die Splitterherz Trilogie“, hat sie mich verschlungen und als ner...
Weiterlesen
1 Wow
hoernchensbuechernest
Nina lebt in der verschlafenen Kleinstadt Bornhausen, in der selten etwas passiert. Sie ist Klassensprecherin, Vertrauensschülerin, Leiterin der Schülerzeitung und zudem eine sehr talentierte Eiskunstläuferin. Ihr Leben könnte besser nicht sein, doch dann passiert in der aktuellen Ausgabe der Schülerzeitung ein folgenschwerer Fehler, für den Nina als Redakteurin verantwortlich gemacht wird. Ihre Mitschüler meiden Nina und sie wird aus der Redaktion der Schülerzeitung geworfen. All das gerät jedo...
Weiterlesen
Wow