YOURBOOK.SHOP
Community
!
lesen will
!
lese ich
!
gelesen
!
INFO
!
MOJOS
!
REZENSIONEN
ZUSAMMENFASSUNG
Rette sich, wer kann! Geh zum Teufel, denkt sich Svea, als ihr schusseliger Nachbar ihre Wohnung überflutet und sie gezwungen ist, wieder bei ihren Eltern einzuziehen. Zu allem Überfluss wird Svea auch noch von ihrem Freund verlassen - weil sie ihm zu langweilig ist. Hätte der mal geahnt, was für aufregende Zeiten Svea bevorstehen! Denn zu Hause erwarten sie Papa Klaas, der eine Geliebte hat, Mama Rieke mit reichlich Prosecco und Oma Lina auf Männerfang. Als Svea über ein altes Buch stolpert, naht Rettung. Denn plötzlich wird alles wahr, was sie sich wünscht - und das Chaos nimmt seinen Lauf ...
BIOGRAFIE
Brigitte Kanitz hat lange in Norddeutschland gewohnt. Inzwischen lebt und schreibt sie seit vielen Jahren in ihrer Wahlheimat Italien. Sie war Redakteurin bei diversen Printmedien, bevor sie sich ganz der Belletristik widmete. Bei Blanvalet veröffentlichte sie bereits erfolgreich einige Familienkomödien und einen Regionalkrimi.

PRODUKTDETAILS

Erscheinungsdatum
18.05.2015
Produktform
Paperback
ISBN
9783734100055
Sprache
German
Seiten
320
MOJOS
!
Hat dieses Buch Mojo?
Dann lass uns wissen, warum wir es lesen sollten!
REZENSIONEN
Bewertet von sommerlese und sbs
sommerlese
sbs
Sveas Freund Martin verlässt sie, denn sie ist ihm zu langweilig. Doch ein Unglück kommt meistens nicht allein, ihr schusseliger Nachbar Alexander sorgt für einen Wasserschaden, der ihre eigene Wohnung unbewohnbar macht. Nun kann sie mit ihren 30 Jahren wieder bei ihren Eltern einziehen und muss sich von ihren nervigen pubertären Brüdern ärgern lassen. Es kommt noch schlimmer, ihr Vater hat eine junge Geliebte, ihre Mutter schluckt ihren Frust mit reichlich Prosecco herunter und ihre Oma Lina is...
Weiterlesen
2 Wows
Svea hat eine eigene Wohnung, ist nicht mehr von ihrer Familie abhängig. Alles könnte so schön sein, aber dann trennt sich ihr Freund und Nachbar Alexander sorgt für eine extreme Überschwemmung. Da die Wohnung unbewohnbar ist, zieht sie wieder zu ihrer leicht skurrilen Familie und das Unheil nimmt seinen Lauf… Zu allem Überfluss findet die verzweifelte Frau ein Buch, welches Wünsche erfüllt.

Witzig, frech und unterhaltsam – das sind wohl die Adjektive, welche die Geschichte am besten beschreibe...
Weiterlesen
Wow