YOURBOOK.SHOP
Community
!
lesen will
!
lese ich
!
gelesen
Unterstütze Deine Lieblings-Buchhandlung mit jedem Kauf!
!
INFO
!
MOJOS
!
REZENSIONEN
ZUSAMMENFASSUNG
Wußten Sie, daß große Popsongs und Filme von einem unglücklichen, aber genialen Künstler stammen? Und damit einem solchen die Ideen nicht ausgehen, sorgen in diesem Roman >Beschützer< dafür, daß ihm ständig neues Leid widerfährt. Denn das ist der Rohstoff, aus dem wahre Kunst entsteht. Bringt das Genie das Kunststück fertig, trotzdem ein glücklicher Künstler zu werden? Vincent - ein Chamäleon von einem Roman, der als Satire beginnt, sich in einen bizarren Alptraum verwandelt und am Ende zu Tränen rührt.
BIOGRAFIE
Joey Goebel ist 1980 in Henderson, Kentucky, geboren, wo er auch heute lebt und Schreiben lehrt. Seine früheren Romane >Vincent<, >Freaks< und >Heartland< wurden in 14 Sprachen übersetzt. Zuletzt erschienen: >Ich gegen Osborne<.

PRODUKTDETAILS

Erscheinungsdatum
27.03.2007
Ausgabe
Paperback
ISBN
9783257236477
Sprache
German
Seiten
448
MOJOS
!
Hat dieses Buch Mojo?
Dann lass uns wissen, warum wir es lesen sollten!
REZENSIONEN
Bewertet von lesenbildet, Babscha und andere
lesenbildet
Babscha
drwarthrop
Die besten Künstler sind die, die am meisten leiden. Leid schafft Kunst. Aufgrund dieser These manipuliert sein Manager, der ihm von klein auf zur Seite steht, Vincent immer wieder, damit er zu einem grandiosen Künstler wird, der seinen Schmerz und sein Leid in seiner Kunst verarbeitet.

Vincent, ein von Natur aus äußert Begabter Junge aus einer dysfunktionalen Familie nimmt in der Geschichte, auch wenn Sie seinen Namen trägt und von ihm handelt, einen farblosen Charakter, der sich eigentlich n...
Weiterlesen
Wow
Vincent Spinetti wird als drittes von vielen Kindern seiner Mutter Veronika, einem herunter gekommenen Flittchen aus einem Kaff in Indiana, in asoziale Verhältnisse geboren. Nach wenigen Jahren taucht unvermutet Harlan Eiffler, verlängerter Arm des Milliardärs und Mediengiganten Foster Lipowitz, der sich –koste es was es wolle- der Idee verschroben hat, Amerikas Medienkultur mit völlig neuen, jungen und talentierten Künstlern aus der bestehenden Lethargie und Verblödung wieder auf die Straße der...
Weiterlesen
2 Wows
Kann Kunst nur durch Leid und Trauer sein volles Potential erreichen? Dieser Frage geht Joey Goebel in seinem Debütroman „Vincent“ (im orig.: Torture the Artist) auf den Grund. Der Roman behandelt dabei den Werdegang des titelgebenden Jungen, der bereits früh Anzeichen kreativ schöpferischen Geistes beweist und damit ins Ziel von „New Renaissance“ fällt. Geheimprojekt eines Milliardärs, der dafür sorgen möchte der Unterhaltungsindustrie durch eine Flut von begabten Künstler wieder den Wert echte...
Weiterlesen
2 Wows